Du kannst grundsätzlich für alle Child-IDs Kampagnen anlegen.

Wir möchten dir aber empfehlen, dich für ein bis zwei Childs zu entscheiden. Da Amazon ein Kampagnenlimit von max. 10.000 Kampagnen vorschreibt, kann dieses schnell erreicht werden, wenn eine große Anzahl an Varianten vorliegt. Außerdem sparst du dir durch die Festlegung auf ein bis zwei Varianten unnötige Werbekosten.

Wie wählst du nun aus, welche Child du bewerben möchtest?

Im Idealfall hast du schon Erfahrung, dann empfehlen wir die umsatzstärkste Variante zu wählen.

Falls die Variante einmal Out of Stock gehen sollte, kannst du als Back Up eine zweite Variante auswählen.

War diese Antwort hilfreich für dich?