Wenn du deine Smart Portfolios aufsetzt, kannst du zwischen verschiedenen Budget- oder Performance-Strategien wählen:

Performance-Strategien

  • ACoS ("Advertising Cost of Sales"):
    So viel Umsatz wie möglich zu dem definierten ACoS (Kosten-Umsatz-Relation)

  • CPO ("Cost per Order"):
    So viele Conversions wie möglich zu dem definierten CPO (Kosten pro Conversion)

  • ROAS ("Return On Advertising Spend"):
    So viel Umsatz wie möglich zu dem definierten ROAS (Umsatz-Kosten-Relation)

Budget-Strategien

  • Budget Max Clicks:
    So viele Klicks wie möglich zu dem definierten Budget. Das Tool versucht das Tagesbudget komplett auszuschöpfen. Dafür werden die Gebote auf jedem Target/Keyword täglich gleichmäßig erhöht, um ein Maximum an Traffic zu erzeugen. Ein Senken der Gebote auf Basis der ACoS-Performance findet hier nicht statt.

Beispiel

Tag 1:

KW 1 = 0,10 Gebot

KW 2 = 0,10 Gebot

KW 3 = 0,10 Gebot

Tag 2:

KW 1 = 0.15 Gebot

KW 2 = 0,15 Gebot

KW 3 = 0,15 Gebot

  • Budget MaxSales:
    So viel Umsatz wie möglich zu dem definierten Budget. Das Tagesbudget wird vom Tool komplett ausgeschöpft. Die Gebote werden entsprechend der Performance und des Ziels der Strategie auf unterschiedlichen Targets unterschiedlich erhöht und gesenkt.
    Wahrscheinlich setzen wir die Gebote höher auf Keywords / Produkte, die in der Vergangenheit mehr Umsatz generiert haben. So können wir es erreichen, den maximalen Umsatz zum gegebenen Budget zu generieren.

Beispiel

KW 1 (3 Bestellungen, 10 Euro Umsatz) = 0,10 Gebot

KW 2 (2 Bestellungen, 200 Euro Umsatz) = 0,60 Gebot

KW 3 (1 Bestellung, 50 Euro Umsatz) = 0,20 Gebot

  • Budget MaxConversions:
    So viele Conversions wie möglich zu dem definierten Budget. Das Tagesbudget wird vom Tool komplett ausgeschöpft. Die Gebote werden entsprechend der Performance und des Ziels der Strategie auf unterschiedlichen Targets unterschiedlich erhöht und gesenkt.
    Wahrscheinlich setzen wir die Gebote höher auf Keywords / Produkte, die in der Vergangenheit mehr Bestellungen generiert haben. So können wir es erreichen, die maximale Anzahl an Bestellungen zum gegebenen Budget zu generieren.

    Beispiel: KW 1 (3 Bestellungen, 10 Euro Umsatz) = 0.50 Gebot, KW 2 (2 Bestellungen, 200 Euro Umsatz) = 0,40 Gebot, KW 3 (1 Bestellung, 50 Euro Umsatz) = 0,30 Gebot

Beispiel

KW 1 (3 Bestellungen, 10 Euro Umsatz) = 0.50 Gebot

KW 2 (2 Bestellungen, 200 Euro Umsatz) = 0,40 Gebot

KW 3 (1 Bestellung, 50 Euro Umsatz) = 0,30 Gebot

Mehr Infos zu den Strategien findest du in unserem Blog zu den Bid Strategien für Amazon PPC bei ADFERENCE.

War diese Antwort hilfreich für dich?