Wenn Sie gleichzeitig kombinierte Änderungen wie beispielsweise die gleichen Restriktionen wie Stop Sales oder Mindestaufenthalte für unterschiedliche Zeiträume durchführen möchten, dann können Sie diese über die "BULK-Update" - Funktion ausführen. 

Diese Funktion finden Sie, wenn Sie im unteren Bereich der Kalenderübersichten (Menü: Kalender) auf "Kalender" klicken (außer im Untermenü "Close Out"):

Wenn Sie auf den Button "BULK-UPDATE" klicken, öffnet sich folgende Bearbeitungsmaske, welche anschließend von oben nach unten zu bearbeiten ist:

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil und wählen Sie aus dem Menü eine der zu bearbeitenden Restriktionen aus:

Es können folgende Restriktionen einzeln bearbeitet werden:
Tarif, MinStay Anreise, Max Aufenthalt, Anreisesperre (CTA), Abreisesperre (CTD), Sperren (Stop Sell).

2. In der nebenstehenden Spalte aktivieren Sie den Button "an"
3. Im Kalender markieren Sie den Zeitraum, für welchen die Restriktion gelten soll. Mit "+" können Sie mehrere bzw. unterschiedliche Zeiträume, sogar Tage gleichzeitig definieren:

4. Nun müssen Sie entscheiden, welche Zimmer- und Tariftypen für die ausgewählten Zeiträume Sie sperren möchten. Dazu brauchen Sie nur auf die Kästchen oder die Links zu klicken. In dieser Übersicht sehen Sie sogar die einzelnen Belegungspreise für jeden Tarif (falls solche auch für die Portale im PMS eingerichtet wurden):

5. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie einfach auf den Button "Speichern" (ganz unten in der Maske):

Dadurch werden die gewählten Restriktionen gespeichert und an die angebundenen Portale bzw. die Buchungsmaschine übertragen - solange diese Restriktionen von den Portalen über die Schnittstelle synchronisiert werden können.



War diese Antwort hilfreich für dich?