Slack ist ein weit verbreitetes Tool, um in Teams gemeinsam zu arbeiten und in verschiedenen Channels zu chatten. Mit der awork Slack Integration kannst du Projekt-Updates in Channels posten, awork Aufgaben aus Slack heraus erstellen und vieles mehr.

Die Slack-Integration einrichten

Um die Integration einzurichten, gehst du auf Einstellungen > Integrationen. Öffne die Integrations-Bibliothek und wähle Slack aus.

Du wirst nun zu Slack weitergeleitet. Hier musst du deinen Slack-Teamnamen eingeben und den Zugriff erlauben. Danach geht es automatisch wieder in deinen awork Workspace zurück.

Account-Matching der User*innen

Du kannst jetzt bereits Updates aus awork Projekten zu Slack senden lassen. Damit jedoch jede*r User*in aus Slack heraus mit awork interagieren kann, müssen diese ihren Slack-Account mit dem awork Account verknüpfen.

Dazu werden die User*innen bei der ersten Interaktion mit der Integration aufgefordert, beide Accounts miteinander zu verknüpfen. Alternativ kann ein*e User*in den Account auch über die Eingabe /connect in der Slack-Eingabe verknüpfen.

☝️ Wichtig: Die Nachrichten aus awork werden in der Sprache der User*in gesendet, welche*r die Verknüpfung erstellt hat.

Ein Projekt mit einem Slack-Channel verknüpfen

Wenn ein Projekt mit einen Slack-Channel verknüpft ist, so können die Events und Updates aus einem Projekt (z.B. der Statuswechsel der Aufgaben) in dem Channel durch awork gepostet werden.

Im Weiteren ist es möglich, aus dem Slack-Channel heraus Aufgaben für das Projekt anzulegen.

Die Verlinkung einrichten

Navigiere in die Projektdetails, um ein Projekt mit einem Slack-Channel zu verlinken.

Klicke auf den Aktions-Button des Projekts und wähle die Option Zu Slack verlinken. Anschließend wählst du den Slack-Channel aus, in dem die Nachrichten gepostet werden sollen.

Du kannst nun wählen, für welche Events in dem Slack-Channel gepostet werden sollen. Der verlinkte Slack-Channel wird dir in den Details des Projekts angezeigt.

☝️ Wichtig: Pro Slack-Channel kannst du nur ein awork Projekt verlinken. Pro Projekt kann ebenfalls nur ein Slack-Channel verlinkt werden.

Geschlossene Slack-Channel verknüpfen

Geschlossene Slack-Channel können nur aus dem Slack-Channel selbst heraus verknüpft werden. Gehe dabei wie folgt vor:

  1. Öffne den geschlossenen Channel in Slack, der verknüpft werden soll.

  2. Lade den awork-Bot in den Channel ein, indem du eine Nachricht mit dem Text "@awork" in den Channel postest. Es öffnet sich ein Fenster mit der Anfrage, awork dem Channel hinzuzufügen. Bestätige die Einladung.

  3. Für den Slash-Command "/link" aus. Es öffnet sich eine Projekt-Auswahl. Wähle das Projekt aus, welches mit dem Channel verknüpft werden soll.

  4. Das Projekt ist jetzt mit dem geschlossenen Channel verknüpft.

  5. Die Benachrichtigungseinstellungen können wir oben beschrieben in dem awork-Projekt vorgenommen werden.

Um den geschlossenen Channel wieder von dem awork Projekt zu trennen, kannst du den Slack-Command /unlink verwenden.

Aufgaben aus Slack heraus bearbeiten

Wenn eine Benachrichtigung zu einer Aufgabe in Slack auftaucht, kannst du diese Aufgabe aus Slack heraus bearbeiten. Unter dem Post mit der Aufgabe erscheinen mehrere Buttons, über die der Status geändert, ein User besetzt, eine Deadline gesetzt oder die Aufgabe kommentiert werden.

Aufgaben und Zeiten aus Slack heraus erstellen

Um aus Slack heraus Aktionen in awork auszuführen, kannst du folgende /-Befehle verwenden:

  • /add [task] - Erstellt eine neue Aufgabe im awork Projekt

  • /comment [task]:[Text] - Erstellt einen Kommentar zur eingegebenen Aufgabe

  • /connect - Slack-Account mit awork Account verbinden

  • /disconnect - Verbindung zwischen Slack und awork Account trennen

  • /link [project] - Projekt aus awork mit dem Slack-Channel verlinken

  • /start [task/project] - Zeiterfassung auf eine Aufgabe/ein Projekt starten

  • /stop - Laufende Zeiterfassung stoppen

  • /unlink - Verbindung zwischen awork Projekt und Slack-Channel trennen

Du kannst also z.B. einfach "/add Design für Logo erstellen" in Slack posten und die Aufgabe "Design für Logo erstellen" wird im verlinkten Projekt erstellt.

awork Benachrichtigungen in Slack erhalten

Wenn du deinen Slack-Account mit deinem awork Account verknüpft hast, findest du unten in Slack unter Apps awork. Dort kannst du dir z.B. deine awork Benachrichtigungen direkt in Slack anzeigen lassen. Dies musst du nur einmal in awork entsprechend konfigurieren.

Außerdem kannst du hier auch alle /-Befehle verwenden und z.B. private Aufgaben erstellen oder die Zeiterfassung starten.

War diese Antwort hilfreich für dich?