Konto-Erstellung

Um Ihr Backpack Health-Konto zu erstellen, müssen Sie unseren folgenden Bedingungen zustimmen:

Wir brauchen auch Ihre:

E-Mail-Addresse

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Ihr Konto zu erstellen (so melden Sie sich an) und um dienstbezogene E-Mails zu senden (z. B. wenn Sie Ihr Passwort zurücksetzen müssen).

Kommunikationseinstellungen

Sie können E-Mails mit Neuigkeiten zu Funktionen und Versionen von Backpack Health, Tipps und Tricks sowie anderen nützlichen Informationen (ca. 1-2 E-Mails pro Monat) erhalten. Sie können auch E-Mails von anderen Unternehmen erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten (in beiden Fällen geben wir Ihre E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter). Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über Ihre Kontoeinstellungen in der App aktualisieren.

Benutzerprofil einrichten

Um Ihr Backpackprofil einzurichten, müssen Sie zustimmen, dass Sie Folgendes angeben:

Name

Wir fragen nach Namen, damit wir das Backpack Health-Erlebnis personalisieren können. Sofern in unserer Datenschutzrichtlinie nicht ausdrücklich anders angegeben, geben wir keine Namen oder andere Informationen in den von uns gesammelten Daten weiter.

Land (und US-Bundesstaat)

Backpack Health bittet das Land oder den US-Wohnsitzstaat, sich über die Demografie unserer Benutzer zu informieren und sicherzustellen, dass wir die für Ihren Standort spezifischen gesetzlichen Altersanforderungen erfüllen.

Geburtsdatum

Wir fragen nach dem Geburtsdatum, um sicherzustellen, dass Benutzer alt genug sind, um Backpack Health für sich selbst zu verwenden, und um festzustellen, wann Sie alt genug sind, um eine Einladung zur Verwaltung Ihrer eigenen Gesundheit in der App anzunehmen. Wir verwenden es auch, um mehr über die Demografie unserer Benutzer zu erfahren.

Geschlecht

Wir fragen nach Geschlecht und Geschlecht, das bei der Geburt zugewiesen wurde, um die Backpack Health zu personalisieren und um die Demografie unserer Benutzer kennenzulernen. Mit Ihrer Zustimmung verwenden Forscher diese pseudonymisierten oder codierten Daten, um die Gesundheitsbedürfnisse verschiedener Bevölkerungsgruppen besser zu verstehen und auf die Beseitigung von Versorgungsunterschieden hinzuarbeiten.

Sie müssen uns auch zustimmen:

Datenschutzrichtlinie für Gesundheitsinformationen

Während Sie Backpack Health verwenden, können Sie Informationen über Ihre Gesundheit oder die Gesundheit Ihrer Lieben eingeben. Sie müssen für niemanden Gesundheitsinformationen bereitstellen, da alle gesundheitsbezogenen Felder optional sind. Wir verwenden diese Informationen sowie alle Dateien oder Notizen, die zu Backpack hinzugefügt wurden, um den Backpack Health-Service bereitzustellen.

Abhängige Profilerstellung

Um ein Profil für jemanden einzurichten, den Sie betreuen, müssen Sie sich damit einverstanden erklären, die oben aufgeführten Informationen sowie Ihre Angaben zu machen:

Gesetzliche Genehmigung

Um Ihrem Backpack Health-Konto ein Profil für eine andere Person hinzuzufügen, müssen Sie gesetzlich berechtigt sein, in deren Namen der Verwendung und Weitergabe der Informationen dieser Person zuzustimmen. Dies bedeutet, dass Sie der gesetzlich bevollmächtigte Vertreter der Person sind (z. B. Elternteil, Person mit elterlicher Autorität, Vollmacht oder Erziehungsberechtigter).

Einwilligung widerrufen

Sie haben die Möglichkeit, unseren Richtlinien zu keinem Zeitpunkt während des Anmeldevorgangs zuzustimmen und die Einwilligung jederzeit danach zu widerrufen. Das Zurückhalten oder Widerrufen der Einwilligung stoppt sofort die Erstellung Ihres Kontos oder löscht Ihr bestehendes Konto. Außerdem werden Ihr Profil gelöscht, sofern es eingerichtet wurde, sowie alle nicht freigegebenen abhängigen Profile, auf die Sie Zugriff haben.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Einwilligung für nicht freigegebene abhängige Profile, die Sie erstellen, zu widerrufen. Dadurch wird das Profil sofort gelöscht, Ihr Konto bleibt jedoch aktiv.

Wenn Sie ein abhängiges Profil gemeinsam mit einem anderen Benutzer oder Benutzern von Backpack Health verwalten, müssen Sie alle anderen Benutzer mit Zugriff auffordern, ihren Zugriff zu entfernen, bevor Sie die Einwilligung für das Profil widerrufen können. Selbst wenn Sie Ihr Konto löschen, wird das freigegebene Profil nicht gelöscht, aber Ihr Zugriff darauf wird entfernt. Das Backpackprofil eines Abhängigen kann nur von der einzigen / letzten verbleibenden Person gelöscht werden, die Zugriff darauf hat.

Um die Einwilligung für ein vorhandenes Profil (einschließlich Ihres eigenen) anzuzeigen, zu verwalten oder zu widerrufen, wählen Sie einfach Profil aus dem Hauptmenü aus und wechseln Sie auf der Registerkarte Navigation zu Datenschutz.

Did this answer your question?