Buchungsbestätigungen, Zahlungserinnerungen und andere Nachrichten können vorläufig angelegt oder bearbeitet werden, um diese später automatisch oder manuell zu verschicken.

Standardmäßig sind sämtliche Vorlagen bereits angelegt. In dem Bereich "Nachrichtenvorlagen" (message_templates) können neue Templates erstellt oder bestehende angepasst werden.

Wir empfehlen immer eine bestehende Vorlage zu öffnen, auch wenn eine neue erstellt wird, um die Texte und Einstellungen zu kopieren. Bitte achte auf den Bereich, wo die Vorlage benutzt wird, damit die Platzhalter richtig übernommen werden:

Um eine neue Nachrichtenvorlage anzulegen, kopiere die Texte aus einer Mustervorlage, gehe in die allgemeine Übersicht (message_templates) und klick oben rechts auf +Nachrichtenvorlage:

Bitte beachte, dass Verlinkungen nicht korrekt übertragen werden und manuell nochmal zu überprüfen sind:

Um den Link zu korrigieren, markiere den Text, der verlinkt wird, klick auf das Link-Symbol, füge den Link ein und bestätige mit der Eingabetaste.

Zusätzlich können bereits hochgeladene Dateien angeknüpft oder Mitarbeiter beim Versand in BCC gesetzt werden:

Die neue Vorlage kann jetzt beim manuellen Versand von Nachrichten benutzt werden:

Um die Vorlage automatisiert zu versenden, gehe in den Bereich Terminvereinbarung, bearbeite eine passende Terminvereinbarung und wähle die neue Vorlage für das Feld "Buchungsbestätigung-Nachrichtenvorlage" aus uns speicher die Daten:

War diese Antwort hilfreich für dich?