1. Lade die Importvorlage herunter: Importvorlage

    Hinweise zum Ausfüllen der Vorlage:

  • Partner ID: Diese Spalte wird aktuell nicht verwendet und kann daher leer gelassen werden (die Spalte darf jedoch nicht gelöscht werden).

  • Nr. Diese Spalte wird verwendet, um beim Import bereits existierende Teststellen zu aktualisieren. Ist kein Wert eingetragen, wird die Teststelle beim Import jedes mal neu angelegt, es muss also der Haken gesetzt werden, dass die Teststellen vor dem Import gelöscht werden sollen.

  • Eintrittsdatum und Austrittsdatum: Diese Felder kannst du setzen, wenn die Teststelle nur nach dem Eintrittsdatum und/oder vor dem Austrittsdatum gefunden werden soll.

  • Ladungsfähige Anschrift: Dies ist die Anschrift der Teststelle, nicht des Betreibers.

  • Öffnungszeiten: Gib die Öffnungszeiten idealerweise in folgenden Formen an

    • Mo-Fr: 07:00-18:00

    • Mo-Fr: 07:00-12:00 & 13:00 - 18:00

    • Sa,So: 08:00-12:00

    • Mo,Di,Do: 08:00-14:00

    Einzelne Punkte trenne bitte durch |, also z.B. Mo-Fr: 08:00-16:00|Sa: 08:00-12:00

  • E-Mail: Gib hier eine E-Mail-Adresse an, an die Meldungen geschickt werden sollen, wenn ein Nutzer Fehler in den Daten meldet.

  • Terminbuchung: Trage hier nur EINEN der vorgegebenen Werte (erforderlich, möglich oder nicht notwendig) an.

2. Schick die angepasste Datei als CSV oder XLSX an den Kundenservice.

✅ Fertig!

War diese Antwort hilfreich für dich?