Oft ist es so, dass der Kunde keine E-Mail-Adresse hat, bzw. diese der Teststelle nicht bekanntgeben möchte. Diese Kunden lassen sich ganz einfach einbuchen:

  1. Klicke auf +Testtermine

  2. Beim Anlegen eines neuen Kunden wähle unter Buchungsoptionen „Datenprüfung deaktivieren” aus und klicke auf „Weiter”:

  3. Im nächsten Schritt kannst Du das Feld „E-Mail” frei lassen und die Buchung wie gewohnt durchführen:

âś… Fertig!

💡Tipp: da der Kunde bei einer solchen Buchung das Zertifikat über den Link aus der E-Mail nicht abrufen wird, muss die Bestätigung über die Durchführung des Tests in der schriftlichen Form erfolgen.

Näheres dazu erfährst du aus dem folgenden Hilfeartikel: Bestätigung über Test-Durchführung



War diese Antwort hilfreich fĂĽr dich?