Zum Hauptinhalt springen
Automatische E-Mail-Benachrichtigung einstellen

In diesem Artikel lernst du den automatischen Nachrichtenversand einzustellen.

Diana Gazarian avatar
Verfasst von Diana Gazarian
Vor über einer Woche aktualisiert

Du willst deine Nachrichten komplett automatisch verschicken, ohne auch nur einen Finger zu krümmen? Ab sofort hast du die Möglichkeit, das zu tun! So steigerst du die Bindung zu deinen Kunden und natürlich Zeit.

Der automatische Nachrichtenversand lässt sich aus zwei Bereichen - aus den Einstellungen und dem jeweiligen Angebot - konfigurieren:


Konfigurieren des automatischen Nachrichtenversandes aus Einstellungen

1. Klicke auf das Zahnrad und navigiere zum Bereich „Zusätzliche Benachrichtigungen“.

❗️Hinweis: Nur Mitarbeiter mit Admin-Zugriffsrechten haben den Zugang zu diesem Bereich.

2. Klicke auf „+“ in der oberen rechten Ecke, fülle die Felder aus und speichere den Eintrag.

Konfigurieren des automatischen Nachrichtenversands aus dem jeweiligen Angebot

1. Rufe das entsprechende Angebot auf.

2. Navigiere zum Block „Keine Zusätzlichen Benachrichtigungen“.

3. Klicke auf „+“ in der rechten Ecke im Block „Keine Zusätzlichen Benachrichtigungen“.

4. Fülle die Felder aus und speichere den Eintrag.

Fertig!


Erklärung der Felder zum Konfigurieren von zusätzlichen Benachrichtigungen

  • Im Feld „Veranstaltung“ wähle die Veranstaltung aus, bei welcher der automatische Nachrichtenversand eingerichtet werden soll.

  • Suche im Feld „Nachrichtenvorlage“ die Vorlage aus, die automatisch verschickt werden soll.

  • Im Feld „Senden nach“ kannst du bestimmen, ob der Beginn oder das Ende des Kurses den Versand auslösen soll.

  • Gib in „Senden in Tagen/Stunden“ den gewünschten Wert ein. Das System nimmt sowohl positive als auch negative Werte an.

    💁‍♀️ Beispiel: Ich möchte, dass die Nachrichtenvorlage „Bald geht's los“ beim Kurs „Training“ immer einen Tag vor dem Kursbeginn verschickt wird (siehe Screenshot unten).

  • Im Feld „Maß“ wähle die gewünschte Einheit "Tag" bzw. "Stunde" aus.

✅ Fertig!


Hat dies Ihre Frage beantwortet?