Ihre Firma nutzt Kostenstellen? 

In den Firmeneinstellungen kann angegeben werden, dass auf allen Rechnungen Kostenstellen vermerkt werden sollen.
Ein Administrator Ihrer Firma kann diese Funktionalität unter den Buchhaltungseinstellungen in seinem MyComtravo-Profil aktivieren: https://my.comtravo.com/account/finance

Sobald diese Funktion aktiviert ist, muss für jede Buchung mit Comtravo mindestens eine Kostenstelle (und bis zu maximal drei Kostenstellen) angegeben werden. Diese erscheinen auf den Rechnungen sowie im CSV-Report, welchen Sie unter https://my.comtravo.com/reporting/download-reports herunterladen können.

Wichtig: Es ist nicht möglich, beliebig zwischen den Einstellungen „ja“ und „nein“ zu wechseln.

Wo kann ich Kostenstellen für Reisende hinterlegen?

Sie können bei jeder Buchung bis zu 3 Kostenstellen individuell pro Reisenden angeben (insbesondere, wenn diese z. B. projektbezogen sind). Nennen Sie uns dabei einfach die Kostenstelle in Ihrer Anfrage (am besten im Format Kostenstelle: Kostenstelle 1, Kostenstelle 2, Kostenstelle 3).

Sollte es für Reisende feste Standard-Kostenstellen (z. B. Personalnummern, Abteilungen) geben, können Sie diese im Profil des jeweiligen Reisenden hinterlegen.
Ein Firmenadministrator kann hierfür über den „Reisenden-Überblick“ auf das Profil des jeweiligen Reisenden zugreifen und dort bis zu 3 Kostenstellen (getrennt durch Kommas) als Standard für den Reisenden einstellen. 

 Die Kostenstellen können dort individuell geändert werden. 

War diese Antwort hilfreich für dich?