Die globale Erwärmung unterhalb der Zwei-Grad-Grenze zu halten ist in der internationalen Klimapolitik oberstes Ziel. Treiber der Erwärmung wie CO₂ zu reduzieren, ist daher gerade für Unternehmen der Mobilitäts- und der Reisebranche ein relevantes Thema. Deshalb sehen wir uns bei Comtravo in der Verantwortung, unsere CO₂-Emissionen zu reduzieren, zu kompensieren und auch unseren Kunden als kompetenter Ansprechpartner hinsichtlich ihrer Klimaneutralität zur Seite zu stehen.

Diese Action Steps haben wir bereits unternommen:

Action Step 1: Analyse unserer CO₂-Emissionen

Zusammen mit ClimatePartner haben wir zunächst alle angefallenen CO₂-Emissionen analysiert. Auf dieser Datenbasis können wir kontinuierlich unsere CO₂-Emissionen identifizieren und geeignete Maßnahmen entwickeln, um unsere Bilanz weiter zu verbessern.

Action Step 2: Ausgleich unserer CO₂-Emissionen durch Klimaschutzprojekte

2020 konnten wir in unseren 3 Filialen Berlin, Hamburg und Neu-Ulm die gesamten CO₂-Emissionen kompensieren. Dafür haben wir das Klimaschutzprojekt Windenergie in China mit finanziert. Das Projekt schützt das Klima, indem Elektrizität aus fossilen Brennstoffen mit erneuerbarer Energie aus Windkraft ersetzt wird.

Im Vorjahr haben wir ein Klimaschutzprojekt in Südindien mit finanziert. Dank unserer Unterstützung konnten Solarkraftwerke in den Bundesstaaten Tamil Nadu und Telananga gebaut werden.

Action Step 3: Kontinuierliche Kontrolle und Senkung der CO₂-Emissionen

Auf der Basis unserer CO₂-Datenauswertung entwickeln wir eine umfassende Corporate Climate Policy, die wir dann unternehmensweit anwenden. Diese Richtlinie beinhaltet neben Kompensationsprojekten weitere Maßnahmen unseres CO₂-Verbrauchs.

Wie wir Sie auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit unterstützen:

Zusammen mit der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation atmosfair GmbH beraten wir Sie dazu, wie Sie Ihr Unternehmen klimaneutral aufstellen können.

Dazu erstellen wir im ersten Schritt ein Reporting, welches einen Überblick über den CO₂-Ausstoß der einzelnen Reisebestandteile (Flug, Bahn, Hotel, Mietwagen) gibt.

Im zweiten Schritt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre CO₂-Emissionen zu kompensieren. Ihr Kompensationsbeitrag wird verwendet, um ausschließlich streng zertifizierte Klimaprojekte zu unterstützen.

Mehr dazu wie Sie Ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten können, erfahren Sie in unserem kostenlosen E-Book zu diesem Thema.

War diese Antwort hilfreich für dich?