Für einen Dekorator wird eine zusätzliche Grafik geladen, die an einer bestimmten Stelle anstatt der eigentlichen Hintergrundgrafik angezeigt wird. Dazu wird hinter die gesamte Hintergrundgrafik eine zweite (oder dritte, vierte etc.) Grafik gelegt. Befindet sich ein Hotspot in einem bestimmten Zustand, wird der ausgewählte Bereich quasi „ausgestanzt“ und die Grafik geladen, die Sie für den Dekorator festgelegt haben. Der Bereich, den Sie für einen Dekorator auswählen, kann größer sein als der Bereich, den Sie für den Hotspot ausgewählt haben. So kann sich z.B. die gesamte Hintergrundgrafik ändern, wenn der User mit der Maus über einen Hotspot fährt (siehe dazu auch Wie setze ich einen Dekorator?).

Beachten Sie, dass die Grafik für den Dekorator genauso groß sein muss wie die Hintergrundgrafik der interaktiven Grafik. Sie können für verschiedene Hotspots verschiedene Dekoratoren-Grafiken hochladen oder immer die gleiche Dekoratoren-Grafik verwenden.

War diese Antwort hilfreich für Sie?