Wenn Sie die Double-Opt-In Funktion für den Newsletter aktiviert haben, können Sie in dem Leadexport sehen, ob in der Double-Opt-In E-Mail der Bestätigungslink geklickt wurde.

Wie Sie die Leaddaten exportieren, lesen Sie hier.

In der Spalte „Newsletter-Checkbox“ sehen Sie, ob ein Lead die Newsletter Checkbox angeklickt hat: Dort steht „WAHR“ oder „TRUE“.

In der Spalte „Double opt-in (Newsletter)“ sehen Sie, ob ein Lead den Bestätigungslink in der Double-Opt-In E-Mail geklickt hat: Es wird das Datum und die Uhrzeit angegeben.

Ein User hat also erst das Double-Opt-In bestätigt, wenn ein Datum in der Spalte „Double opt-in (Newsletter)“ eingetragen ist. Falls lediglich „WAHR“ oder „TRUE“ in der Spalte „Newsletter-Checkbox“ steht, aber kein Datum, dann hat er zwar die Checkbox angeklickt, aber nicht die E-Mail bestätigt.

War diese Antwort hilfreich für Sie?