Wenn Sie einstellen möchten, auf welchen Seiten das Widget angezeigt werden soll, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  1. URL enthält

  2. URL beginnt mit

  3. URL endet mit

  4. Benutzerdefinierter Regex

Sofern Sie nur ein Widget ausspielen möchten, können Sie dies auf allen Seiten durch aktivieren der Checkbox erreichen.

Möchten Sie das Widget nur auf bestimmten Seiten einblenden, gibt es die URL Regex Regeln:

1. URL enthält

Wenn Sie z.B. das Widget nur auf URLs, die den Begriff "blog" oder "magazin" beinhalten, können Sie das wie folgt hinterlegen:

Dieses Widget wird z.B. auf dieser URL angezeigt:

https://de.contentbird.io/blog/beitrag-123

2. URL beginnt mit

Alternativ können Sie auch bestimmen, ob die URL mit einem bestimmten Begriff starten soll:

Dieses Widget wird auf allen URLs angezeigt, die mit /blog/ beginnen.

3. URL endet mit

Umgekehrt funktioniert dies auch:

Dieses Widget wird auf allen URLs angezeigt, die mit dem Begriff blog enden.

4. Benutzerdefinierter Regex

Dank der benutzerdefinierten Regex Regeln können komplexere Bedingungen umgesetzt werden.


Wenn Sie z.B. das Widget auf allen Seiten mit /blog/ in der URL anzeigen wollen, jedoch einige Unterseiten (z.B. Kategorieseiten) ausschließen wollen, können Sie das wie folgt machen:

Code zum kopieren:

^https://IHREDOMAIN.com/VERZEICHNIS1/+(?!UNTERVERZEICHNIS2|UNTERVERZEICHNIS3|UNTERVEREZICHNIS4)([a-z0-9-]+)+/

Die auszuschließenden Seiten (Verzeichnisse), können mit dem Zeichen | getrennt innerhalb der Klammern eingefügt werden.

Umgekehrt können Sie auch die Verzeichnisse angeben, die berücksichtigt werden sollen:

^https://IHREDOMAIN.com/+(VERZEICHNIS1|VERZEICHNIS2)+/+([a-z0-9-]+)

In diesem Beispiel wird das Widget in alle Seiten eingebunden, die "VERZEICHNIS1" oder "VERZEICHNIS2", sowie ein weiteres Unterverzeichnis danach beinhalten, also z.B.:

ihredomain.com/veranstaltungen/konzert-123

Für Spezialisten gibt es hier ein externes Tool, mit dem sich die REGEX Regeln prüfen lassen:

War diese Antwort hilfreich für Sie?