Benutzer können sich, für einen Zeitraum abwesend melden und jemanden anderen als Vertretung hinterlegen. Wenn innerhalb der Abwesenheit eine Workflow-Aufgabe dem abwesenden Benutzer zugeordnet ist, wechselt diese automatisch auf die vertretende Person. Sollte die vertretende Person auch im Urlaub oder krank sein, wird es entsprechend weiter berücksichtigt.

Um sich abwesend zu melden, klickt der User einfach oben rechts auf seine Abkürzung und dann auf "Abwesenheit"

Bildschirmfoto 2022-05-25 um 09.11.11.png

Hier kann dann der Zeitraum definiert, in dem die Vertretungsregelung greift. Außerdem kann hier auch ein Vertreter definiert werden, der die fälligen Aufgaben übernehmen soll.

Kann ein User nicht selbst die Abwesenheit beantragen, so kann diese von einem anderen User (welcher die Rechte der "Personalverwaltung" innehat) diese einstellen. Dazu öffnet dieser (bspw.) Admin, die Benutzerverwaltung und oben rechts auf "Abwesenheiten verwalten". Hier können auch laufende Abwesenheiten gelöscht, bearbeitet oder angepasst werden.

Bildschirmfoto 2022-05-25 um 09.11.52.png

War diese Antwort hilfreich für Sie?