Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Werbung von Neukunden bei der Cooler Future 1.5 GmbH (nachstehend: „Cooler Future“) durch Bestandskunden von Cooler Future über die Cooler Future App. Diese Teilnahmebedingungen werden in den jeweiligen Bedingungen des Empfehlungsprogramms (nachstehend: „Programmbedingungen“) spezifiziert. Die Programmbedingungen werden Bestandskunden in der App angezeigt.

Teilnahmeberechtigter Personenkreis

  • Neukunde und Bestandskunde müssen verschiedene natürliche und volljährige Personen sein mit Wohnsitz in Deutschland.

  • Der Bestandskunde ist bereits Kunde bei Cooler Future und hat über die Cooler Future App mindestens ein Investment getätigt. Neukunde ist jeder Kunde, der den Anmeldeprozess nicht vollständig abgeschlossen hat und in den letzten 12 Monaten kein Cooler Future Konto hatte.

  • Die Kundenbeziehung des Bestandskunden mit Cooler Future muss bis zum Erhalt des Bonus bestehen.

Auszahlungsbedingungen

  • Für die Werbung eines Neukunden erhält der Bestandskunde einen Bonus. Abhängig von den in der App spezifizierten Programmbedingungen zum Zeitpunkt der Erfüllung dieser Auszahlungsbedingungen kann neben dem Bestandskunden auch der Neukunde einen Bonus erhalten (nachstehend: „Bonusberechtigte“).

    • Für Bestandskunden erfolgt die Auszahlung des Bonus in Fondsanteilen eines vom Bestandskunden zuvor selbst bestimmten Fonds. Die Fondsanteile werden für den Kunden erworben und in dessen Depot eingebucht. Verfügt der Bestandskunde schon über Anteile an Fonds im Cooler Future Depot erhält er zusätzliche Anteile an dem Fonds, von dem er in der Cooler Future App zuletzt Anteile erworben hat, sofern dieser über die Plattform noch verfügbar ist. Hat der Kunde mit seinem letzten Orderauftrag Anteile an zwei oder mehr verschiedenen Fonds der Cooler Future App erworben, erhält er Anteil von dem Fonds von dem er den größten Teil seines investierten Vermögens hält, sofern dieser über die Plattform noch verfügbar ist. Sollte auch dieser nicht mehr verfügbar sein, gilt die nächst größere Fondsanteilsposition.

    • Für Neukunden erfolgt die Auszahlung des Bonus in Fondsanteilen eines vom Neukunden zuvor selbst bestimmten Fonds. Die Fondsanteile werden für den Kunden erworben und in dessen Depot eingebucht, sobald für den Neukunde selbst der ersten Fondsanteilserwerb erfolgreich abgewickelt worden ist. Der Neukunde wählt selbst den Fonds aus, dessen Anteile ihm im Bonus zugebucht werden, indem er selbst bestimmt, welche Fondsanteile er zuerst mit eigenem Geld erwerben möchte. Erwirbt des Neukunde mit seinem ersten Orderauftrag Anteile an zwei oder mehr verschiedenen Fonds der Cooler Future App, erhält er Anteil von dem Fonds in den er den größten Betrag mit seinem ersten Orderauftrag investiert hat. Sollten zwei oder oder mehr verschiedenen Fonds zu gleichen Beträgen erworben worden sein, erhält er den Fonds der am längsten über die Cooler Future Platform erhältlich ist.

  • Die tatsächliche auszuzahlende Höhe des Bonus für Bestandskunden und Neukunden bestimmt sich nach den Programmbedingungen zum Zeitpunkt der Erfüllung dieser Auszahlungsbedingungen.

  • Ein Bestandskunde wirbt einen Neukunden, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

    • Der Bestandskunde erhält in der App einen für ihn generierten persönlichen Einladungslink. Diesen kann der Bestandskunde an Neukunden versenden. Der Bestandskunde darf den persönlichen Einladungslink nicht öffentlich verbreiten oder verbreiten lassen. Eine Verbreitung ist öffentlich, wenn der Bestandskunde Kommunikationskanäle und Medien ohne individuellen Bezug nutzt (Beispiel: Youtube, Whatsapp-Gruppen, Podcasts, Messengerkanäle, Massen-E-Mails, Online-Foren, Gutschein-Websites).

    • Der eingeladene Neukunde eröffnet ein Konto bei Cooler Future, indem er auf den Einladungslink klickt und darüber auch den Anmeldeprozess durchläuft.

    • Der eingeladene Neukunde führt mit seinem Konto mindestens ein Investment über die Cooler Future App aus.

  • Die Auszahlung des Bonus erfolgt durch Cooler Future innerhalb eines Monats nach dem ersten Investment oder der ersten Sparplanausführung des Neukunden.

Einschränkungen

  • Im Rahmen des Empfehlungsprogramms kann jeder Bestandskunde maximal 20 Neukunden werben. Berechtigte Neukunden erhalten den Bonus nur einmalig. Dies schließt nicht aus, dass Bestandskunden weitere Neukunden werben.

  • Das Empfehlungsprogramm wird nur für persönliche und nichtkommerzielle Zwecke eröffnet und nur an Personen verschickt, die mit dem Erhalt einverstanden sind.

  • Der Neukunde kann im Rahmen seiner Anmeldung nur einen persönlichen Empfehlungscode nutzen. Jeder Neukunde kann sich nur über einen Registrierungslink anmelden, wobei der zuletzt verwendete Empfehlungslink maßgeblich ist.

  • Wurde für den Neukunden innerhalb von 6 Monaten nach erfolgreicher Eröffnung eines Brokerage-Wertpapierdepots kein Handelsauftrag in Form einer Sparplanausführung oder einer Kauforder ausgeführt, sollte kein Cooler Future Konto mehr bestehen oder sollten alle Wertpapierpositionen wieder verkauft worden sein, verfällt der Prämienanspruch für den Bestandskunden.

  • Die Prämie ist steuerfrei, wenn die Sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EStG (einschließlich dieser Prämie) weniger als 256 Euro im Kalenderjahr betragen.

  • Die Mitarbeiter von Cooler Future sind ausgeschlossen.

Keine rechtliche Bindung; jederzeitige Änderung der Sonderbedingungen

  • Mit dem Empfehlungsprogramm geht keine rechtlich bindende Verpflichtung der Cooler Future einher.

  • Cooler Future behält sich vor, das Empfehlungsprogramm jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern oder zu beenden.

  • Die Änderung oder Beendigung des Empfehlungsprogramms wird in der App verlautbart und tritt mit Verlautbarung in Kraft.

  • Cooler Future wird nach eigenem Ermessen auch einzelne Kunden von der Kundenwerbeaktion ausschließen, wenn diese missbräuchlich oder betrügerisch vorgehen oder gegen die Bedingungen oder Einschränkungen des Empfehlungsprogramms verstoßen. Eine Begründung des Ausschlusses durch die Cooler Future ist nicht erforderlich.

  • Für den Fall, dass eine kommerzielle Nutzung des Empfehlungsprogramms oder eine öffentliche Verbreitung durch den Bestandskunden Cooler Future erst nach Auszahlung bekannt wird, wird Cooler Future den ausgezahlten Betrag vom Kunden zurückverlangen und ggf. Zurückbuchen.

War diese Antwort hilfreich für dich?