Nachdem Sie einen neuen Einsatz erstellt und veröffentlicht haben, sendet unser System automatisch Einsatzanfragen an passende Coopler. Diese Einsatzanfragen werden generell im Zufallsprinzip versendet, daher erhalten nicht alle Coopler automatisch eine Anfrage für den Einsatz.

Sofern Sie im Einsatz das Kontrollkästchen "für alle Coopers sichtbar" aktiviert haben, wird der Einsatz auch in den öffentlichen Jobs in der Coople Job App aufgelistet. So können sich auch Coopler auf den Job bewerben, welche nicht direkt eine Einsatzanfrage erhalten haben, jedoch trotzdem auf den Job passen.

Für die Coopler sind in einer Einsatzanfrage die alle Job relevanten Details, wie z.B. der Stundenlohn und die Arbeitszeiten, Einsatzort sowie Firma ersichtlich. Die Coopler haben somit alle Informationen, die sie brauchen, um die Entscheidung zu treffen, sich zu bewerben oder nicht. Ihre konkreten Kontaktinformationen sind allerdings erst nach einer Anstellung für die Coopler ersichtlich.

Sobald sich Coopler auf Ihren Einsatz beworben haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Um die Bewerber*innen zu prüfen, müssen Sie sich lediglich in Ihr Coople Profil einloggen. Danach wird Ihnen im Einsatz die Liste der Bewerber*innen angezeigt. Um mehr Informationen über einen Coopler zu bekommen, können Sie auf den jeweiligen Namen klicken, sodass Ihnen weitere Details über den Coopler angezeigt werden. Nebst den Kontaktdaten finden Sie dort, unter anderem, auch den Lebenslauf des Cooplers sowie die Bewertungen seiner letzten Einsätze. In der Übersicht der Bewerber*innen sehen Sie zudem für welche Termine sich die Coopler beworben haben und wie viel die Anstellung des Cooplers für den Zeitraum ungefähr kosten wird. Coopler, welche Ihnen zusagen, können Sie in der Übersicht der Bewerber*innen vorselektieren und andere, welche für Sie nicht in Frage kommen direkt ablehnen. Letztere erhalten danach gleich eine Absage und werden Ihnen dann nicht mehr angezeigt in der Übersicht.

Normalerweise erhalten Sie recht schnell Bewerbungen, dennoch ist immer eine gute Idee, die Stelle so schnell wie möglich auszuschreiben. Bevor Sie einen Coopler anstellen, empfehlen wir zudem zuerst Kontakt mit dem Coopler aufzunehmen.

War diese Antwort hilfreich für dich?