Wir lassen dich ungerne gehen und finden es sehr schade, wenn du Coople-Community verlassen möchtest. Dementsprechend sind wir jederzeit offen für dein Feedback, welches in unsere Produktentwicklung berücksichtigt wird.

Wenn wir dich nicht umstimmen können, kannst du selbstverständlich dein Coople-Account über die Coople-App deaktivieren oder löschen.

Bei einer Deaktivierung des Coople-Accounts werden lediglich die Einsatzanfragen abgestellt, sodass du keine E-Mail Benachrichtigungen mehr erhältst. Bei dieser Option bleiben dir die Bewertungen der Einsatzbetriebe erhalten, falls du die Coople-App in naher- oder mittelfristiger Zukunft wieder nutzen möchtest.

Bei einer Löschung des Coople-Accounts werden alle Daten unwiderruflich gelöscht, sofern du keinen Einsatz über Coople absolviert hast. Falls du jedoch einen Einsatz bei Coople vorweisen kannst, sind wir aus gesetzlichen und steuerrechtlichen Gründen dazu verpflichtet, alle Daten, welche mit der Ausführung deiner Einsätze und der entsprechenden Vergütung in Verbindung stehen – inklusive persönlicher Daten des Kontoinhabers – unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien zu speichern, zu lagern sowie für mindestens 5 Jahre aufzubewahren. Anschliessend werden diese Daten ebenfalls unwiderruflich gelöscht.

Wenn du dein Coople-Account löschen möchtest, kannst du dies problemlos über die Coople-App tun. Falls du keine aktiven Coople-Einsätze mehr hast bzw. nicht angestellt bist, klicke im Profilabschnitt der App auf 'App-Einstellungen'. Dort musst du dann nur deine Email Adresse und Passwort eingeben bevor du auf 'Mein Konto löschen' klickst.

Falls du ausstehende Bewerbungen hast oder noch in einem Job angestellt bist dein Konto aber trotzdem löschen möchtest, kontaktier uns bitte, damit wir helfen können.

War diese Antwort hilfreich für dich?