Dein Profilfoto bei Coople ist das Erste, was Einsatzbetriebe sehen, wenn sie deine Bewerbung prüfen. Mit einem professionellen Foto machst du einen tollen ersten Eindruck.


So lädst du ein professionelles Foto hoch

  1. Öffne die Coople Jobs App.

  2. Öffne dein Profil.

  3. Tippe auf das Kamera-Symbol.

  4. Lade jetzt ein Portrait von dir hoch.

Wir empfehlen dir, weitere Bilder hochzuladen, die etwas mehr über deinen beruflichen Hintergrund erzählen. Köche können zum Beispiel ein Foto in ihrer Arbeitsuniform hochladen, Kurierinnen können mit ihren Velos posieren und Barpersonal kann sich beim Cocktailmixen fotografieren lassen.


Tipps für gute Profilfotos

  • Du solltest allein auf dem Foto abgebildet sein, denn Unternehmen möchten nur die Person sehen, die sie potentiell anstellen.

  • Der Hintergrund sollte neutral sein, wie etwa eine weisse Wand, oder ein Umfeld, das zu deiner Arbeit passt.

  • Wähle die richtige Kleidung aus. Grundsätzlich ist Freizeitkleidung vollkommen in Ordnung, aber es sollte immer noch professionell aussehen.

  • Bitte verzichte auf Accessoires wie Hut oder Sonnenbrille.

  • Bitte nutze keine Filter.

  • Bitte vermeide Selfies.

Und das war es schon. In diesem Blogpost erfärst du mehr dazu, wie du grossartige Fotos auch ohne Budget und professionelle Fotografen machen kannst!

War diese Antwort hilfreich für dich?