Das Coople Team fügt deinem Account gemäss unseren Regeln bei Absagen Strikes hinzu. Nachdem du deinen dritten Strike erhalten hast, wird dein Account gesperrt. Wir sperren deinen Account ebenfalls, wenn du nicht zu deiner Schicht erscheinst, ohne Bescheid zu geben, und wenn Anschuldigungen wegen groben Fehlverhaltens vorliegen, die wir genauer prüfen müssen.

Wenn du der Meinung bist, dass wir deinen Fall überprüfen und unsere Entscheidung überdenken sollten, lege bitte Widerspruch ein. Nach dem Erhalt eines Strikes oder nach der Sperrung deines Account hast du fünf Tage Zeit, um Widerspruch einzulegen. Unser Team wird sich so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen, um deinen Fall zu überprüfen.


So legst du Widerspruch ein:

  1. Öffne die Coople Jobs App.

  2. Gehen zu deinem Profil.

  3. Tippe oben rechts auf das Menü für Einstellungen.

  4. Gehe zu Meine Strikes.

  5. Tippe auf Widerspruch.

  6. Beginne eine Chat-Konversation mit einem Mitglied unseres Teams. Du erhältst von uns einen Link, unter dem du die Details zu deinem Widerspruch angeben kannst.

Alternativ kannst du auch direkt von diesem Link aus Widerspruch einlegen.


Begründe deine Absage

Bitte sei darauf vorbereitet, eine Begründung anzugeben und entsprechende Belege vorzuweisen, damit wir deinen Fall besser prüfen können. Zum Beispiel:

  • Ein ärztliches Attest mit Datumsangabe.

  • Notfälle in der Familie.

  • Ein Unfall.


Was passiert als Nächstes?

Unser Team wird die Umstände deiner Entscheidung sorgfältig prüfen. Sobald wir eine Entscheidung getroffen haben, senden wir dir ein E-Mail mit dem Ergebnis deines Widerspruchs. Bitte hab ein wenig Geduld: Wir möchten allen eine faire Chance geben, weshalb dieser Prozess eine Weile dauern kann.

War diese Antwort hilfreich für dich?