Wir empfehlen dir, dich auf so viele Einsätze wie möglich zu bewerben, weil du so deine Anstellungschancen erhöhst.

Aber trotzdem können sich Pläne ändern. Vielleicht musst du dich intensiv auf eine Prüfung vorbereiten, brauchst Zeit, um dich um deine Kinder zu kümmern oder willst lieber auf ein Konzert deiner Lieblingsband gehen. Ganz egal, was der Grund ist: Bitte denk unbedingt daran, deine Bewerbung von sämtlichen Einsätzen zurückzuziehen, zu denen du nicht mehr erscheinen kannst.

Beachte bitte auch, dass manche Unternehmen nur wenige Stunden vor Einsatzbeginn Personal anstellen. Wenn du dich in dieser Situation befindest und nicht weisst, ob du so kurzfristig zur Arbeit erscheinen kannst, empfehlen wir dir, deine Bewerbung zurückzuziehen. Denk daran, dass du dich zum Arbeitseinsatz verpflichtest, sobald dich ein Einsatzbetrieb angestellt hat.


So kannst du deine Bewerbung zurückziehen

  1. Öffne die Coople Jobs App.

  2. Tippe auf Einsätze (💼).

  3. Tippe auf Bewerbungen und finde dann den entsprechenden Einsatz.

  4. Scrolle bis ans Ende des Einsatzes und tippe dann auf eine der folgenden Optionen:

A. Ich kann nicht kommen – wenn du deine Bewerbung von allen Schichten zurückziehen möchtest, auf die du dich beworben hast.

B. Schichten aktualisieren – wenn du deine Bewerbung nur von einzelnen Schichten zurückziehen möchtest.


Was passiert als Nächstes?

Das war es schon! Es sind keine weiteren Schritte nötig, um deine Bewerbung zurückzuziehen. Wir entfernen den Einsatz aus der Liste deiner Bewerbungen und deine Bewerbung wird aus der für den Einsatzbetrieb sichtbaren Liste der Bewerbenden entfernt. Du kannst nun nicht mehr für diesen Einsatz angestellt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?