Mit der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform werden die Fans für ihre Treue und Interaktionen rund um die Themen Sport, Musik, Gaming, TV, Film und Entertainment belohnt. Die digitale Währung #fanmiles kann gegen attraktive Prämien der teilnehmenden Partner eingelöst werden. Um an der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform teilnehmen zu können, gelten folgende Teilnahmebedingungen:

1. Änderungen und Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen

  1. Diese Teilnahmebedingungen können mit Wirkung für die Zukunft geändert werden, wenn der Fan vor Wirksamwerden der Änderungen in Textform über die Änderungen spezifiziert informiert wird und er die Möglichkeit hat, innerhalb von mindestens sechs Wochen seit Zugang der Information den Änderungen zu widersprechen. Die Änderungen dürfen erst nach Ablauf der Widerspruchsfrist wirksam werden, wenn dem nicht zwingende gesetzliche Gründe entgegenstehen. Als Genehmigung der Änderungen gilt es insbesondere, wenn der Fan nach Ablauf seiner Widerspruchsfrist die Leistungen der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform weiter nutzt.
  2. Widerspricht ein Fan den Änderungen, stellt dies gleichzeitig seine ordentliche Kündigung der Mitgliedschaft in der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform dar. Hierauf ist der Fan im Rahmen der vorstehenden Information über die Änderungen jeweils gesondert hinzuweisen.
  3. Diese Teilnahmebedingungen können durch zusätzliche Teilnahmebedingungen ergänzt oder modifiziert werden. Diese zusätzlichen Teilnahmebedingungen werden jedoch nur mit Zustimmung des jeweiligen Fans verbindlich.

2. Anmeldung

  1. Die Teilnahme an der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform kommt mit Absenden des Antrags auf Anmeldung durch den Fan und dessen Annahme durch Fanmiles zustande. Die Annahme des jeweiligen Antrags kann durch gesonderte eine Erklärung oder durch Freischaltung des Zugangs zu der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform erfolgen.
  2. Die mehrfache Registrierung eines Fans unter verschiedenen Namen auf der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform ist unzulässig.
  3. Der Fan muss bei jeder Registrierung wahrheitsgemäße Angaben machen und mindestens 16 Jahre alt sein. Änderungen der bei der Registrierung gemachten Angaben sind durch den Fan durch Aktualisierung seines Fan-Profils entsprechend mitzuteilen.

3. #fanmiles

  1. Die im Rahmen der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform herausgegebenen #fanmiles können nur mittels der von uns autorisierten Wege erworben und eingelöst werden.
  2. Sofern #fanmiles als Belohnung für eine Interaktion gewährt werden (z.B. für den Kauf eines Produkts) sind wir berechtigt, diese erst gutzuschreiben, wenn die Interaktion des Käufers nicht mehr rückgängig gemacht werden kann (z.B. Ablauf eines Widerrufsrechtes). Wenn wir die #fanmiles frühzeitig gutschreiben sollten, sind wir berechtigt, diese gegen Nutzung zu sperren und ggf. wieder zu löschen, wenn die Interaktion aus Gründen rückgängig gemacht wird, die der Käufer zu vertreten hat.                                                                                  
  3. Gutscheine für #fanmiles können nur innerhalb des angegebenen Gültigkeitsdatums und nur durch den Empfänger des Gutscheins über die Webseite der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform eingelöst werden.
  4. #fanmiles sowie Gutscheine für diese können nicht an Dritte übertragen werden, es sei denn, wir räumen eine entsprechende Möglichkeit ein. Der Verkauf von #fanmiles oder ihre sonstige Veräußerung an Dritte ohne die Zustimmung von Fanmiles ist unzulässig.
  5. Für das Sammeln von #fanmiles ist es insbesondere unzulässig, für diesen Zweck E-Mail- oder Social-Media-Accounts (z.B. Facebook, Twitter) einzurichten, die vom jeweiligen Fan oder in dessen Auftrag betrieben werden (sogenannte Fake-Accounts) oder automatisierte Verfahren einzusetzen, welche nicht dem Charakter der jeweiligen Aktion entsprechen und insbesondere dazu dienen, sich einen Vorteil des Sammelns gegenüber anderen Teilnehmern zu verschaffen (z.B. Einsatz automatisierter Skripte zur Durchführung bestimmter Aktionen).            
  6. Eine Barauszahlung von #fanmiles ist ausgeschlossen.
  7. Sofern auf der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform Prämien gegen #fanmiles anderer Bonusprogramme oder vergleichbare Bonuspunkte getauscht werden können, gelten für diese die selben Regelungen wie für die Fanmiles Fan-Loyalty Plattform.

4. Prämien, Widerrufsrecht und Rücksendekosten

  1. Die Auswahl der über die Fanmiles Fan-Loyalty Plattform angebotenen Prämien und die Festlegung der für die Einlösung einer Prämie erforderlichen #fanmiles stehen im Ermessen von Fanmiles und unseren entsprechenden Partnern.
  2. Für den Erwerb einer Prämie können ergänzende Bedingungen und ggf. Versandkosten gelten, auf die jeweils in der Angebotsbeschreibung hingewiesen wird.
  3. Prämien, die mittels missbräuchlich erworbener #fanmiles der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform erworben wurden, sind vom Fan auf seine eigenen Kosten an Fanmiles zurückzusenden. Das Recht zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen durch Fanmiles wird hierdurch nicht berührt.
  4. Bei Fanmiles besteht im Allgemeinen kein Widerrufsrecht. Da #fanmiles weder gekauft noch in Geld getauscht werden können, handelt es sich nicht um ein Entgelt im Sinne des Gesetzes. Die Regelungen zum Fernabsatzrecht sind nach § 312 BGB jedoch nur anwendbar, wenn es sich um eine entgeltliche Leistung handelt.
  5. Falls ein Partner insolvent wird und die bestellte Prämie nicht mehr ausliefern kann, erfolgt eine Gutschrift über die eingelösten #fanmiles.

5. Pflichten der Fans

  1. Die Fanmiles Fan-Loyalty Plattform wird ausschließlich zur privaten Nutzung durch Fans zur Verfügung gestellt. Jegliche Nutzung der Fanmiles Plattform zu kommerziellen Zwecken, insbesondere zur Gewinnung von Daten über andere Fans, ist ohne die Zustimmung von Fanmiles unzulässig.
  2. Die Passwörter des Fans sind von diesem angemessen geheim zu halten und dürfen Dritten nicht zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden. Die Teilung einer Registrierung auf der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform zwischen verschiedenen Personen und somit  das gemeinsame Sammeln von #fanmiles ist unzulässig, sofern nicht die Fanmiles Plattform ein gemeinsames Sammeln gestattet.

6. Rechte an den Leistungen der Fanmiles Fan-Loyalty Plattform

  1. An den rechtlich geschützten Leistungen der Fanmiles Plattform erwirbt der Fan nur die Rechte, welche zur Erfüllung der jeweils ihm geschuldeten Leistungen erforderlich sind.
  2. Namen, Marken oder andere gewerbliche Schutzrechte, welche im Rahmen der Fanmiles Plattform genutzt werden, werden in Lizenz genutzt. Der Fan erwirbt an diesen keine eigenständigen Rechte.

7. Haftung

  1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen haften Fanmiles und ihre Erfüllungsgehilfen begrenzt für den vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. 
  2. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen von nicht vertragswesentlichen Pflichten, durch deren Verletzung die Durchführung des Vertrags nicht gefährdet wird, haften Fanmiles sowie ihre Erfüllungsgehilfen nicht.
  3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit, für Ansprüche aus Produkthaftung, bei arglistigem Handeln oder bei Übernahme einer Garantie.

8. Laufzeit und Kündigung

  1. Der Fan kann seine Registrierung auf fanmiles.com jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen. Die Kündigung kann über das Kontaktformular ausgesprochen werden.
  2. Fanmiles.com  kann die Registrierung eines Fans mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Mit gleicher Frist kann die Plattform eingestellt werden.
  3. Mit Wirksamwerden der Kündigung und/oder der Einstellung der Plattform verfällt das #fanmiles Guthaben eines Fans.
  4. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Als wichtiger Grund gelten insbesondere
  • ein schuldhafter Verstoß des Fans gegen seine vertraglichen Pflichten aus den Ziffern 2.2, 3.5 und 6.1 dieser Teilnahmebedingungen;
  • eine Registrierung durch einen Fan unter Verwendung mehr als unwesentlich falscher Angaben;
  • eine mehrfache Registrierung eines Fans sowie das Teilen einer Registrierung zwischen mehreren Personen.

9. Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Regelungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.
  2. Es findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des abdingbaren internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrechts Anwendung. Zwingende gesetzliche Vorschriften zum Schutz von Verbrauchern bleiben unberührt.
  3. Für den Fall, dass der Fan keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, wird Berlin als Gerichtsstand vereinbart. Dies gilt auch, wenn der Fan nach Registrierung seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder dieser zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Zwingende gesetzliche Vorschriften zum Schutz von Verbrauchern bleiben unberührt.

10. Schlussbestimmungen

  1. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/Consumers/odr/ finden. 
  2. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.
Hast du eine Antwort gefunden?