Manchmal muss es einfach schnell gehen. Gut, wenn man die Buchung eines Kunden direkt mit dem Produktverkauf verbinden kann.
 

Produkt im Check-In-Bereich hinzufügen

1. Buche den Kunden in die gewünschte Veranstaltung ein. 

  • Wie das funktioniert, erfährst du hier.

  • Hat der Kunde kein für diese Veranstaltung gültiges Produkt, erscheint der Button "Produkt hinzufügen". 

2. Klicke auf "Produkt hinzufügen"

3. Es öffnet sich ein Drop-Down-Menü

4. Klicke auf "Produkt auswählen

5. Wähle das Startdatum* aus (mehr Infos unten)

6. Wähle die Zahlungsart** aus (mehr Infos unten)

7. Klicke auf "Übernehmen"

* Startdatum auswählen

Zum aktuellen Termin:
Die Gültigkeit des Produktes soll ab dem Datum der Veranstaltung beginnen.

Wähle ein weiteres Kaufdatum:
Das Startdatum des Produktes soll ein bestimmtes Datum in der Vergangenheit sein.
 

** Zahlungsart auswählen

Hier erscheinen alle unter Einstellungen > Buchhaltung > Zahlungsmethode ausgewählten Zahlungsmethoden.
 

ACHTUNG: Wird "Barzahlung" ausgewählt, wird das Produkt sofort als bezahlt markiert. Soll erst zu einem späteren Zeitpunkt in Bar bezahlt werden, ohne das Produkt direkt als bezahlt zu markieren, kann "Später zahlen" gewählt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?