Wenn sich ein Kunde bei deinem Studio über deinen online Buchungskalender registriert, wird nicht nur ein Account erstellt, sondern zwei. Einen als Kundenprofil im FitogramPro Account deines Studios und einen als Nutzeraccount in Fitograms Datenbank.

Um einen Kunden zu löschen bzw. deaktivieren gehst du wie folgt vor:

  1. Suche den entsprechenden Kunden mithilfe der Suchleiste oben rechts.

  2. Im Kundenprofil klickst du oben rechts oben auf Optionen > Kunden löschen.

    Es öffnet sich ein neues Pop-Up Fenster, in dem du darüber informiert wirst, dass die Kundenlöschung nicht rückgängig gemacht werden kann.

    Buchhalterische Daten wie Zahlungen, Bestellungen und Rechnungen werden nicht gelöscht. Sie tauchen weiterhin im Menüpunkt Buchhaltung auf.
    Alle nicht-steuerrelevanten Daten wie Buchungen werden komplett gelöscht.

  3. Klicke auf Übernehmen, um das Kundenprofil unwiderruflich zu löschen. Damit hast du das Kundenprofil aus deinem Fitogram Account gelöscht.

  4. Um den zweiten Account, den Nutzeraccount in der Fitogram Datenbank nun zu deaktivieren kontaktiere bitte unser Support Team. Wir kümmern uns um die Deaktivierung. Erreichen kannst du uns per E-Mail an support@fitogram.pro oder über den blauen Chatbutton in der Software.

Du solltest dir sicher sein, dass du diesen Kunden nicht länger in deiner Kundendatei führen willst. Wenn das Kundenprofil lediglich fehlerhafte Details enthält, macht es Sinn, das Kundenprofil zu bearbeiten statt den Kunden komplett zu löschen. Wie das geht, erfährst du hier.

Gut zu wissen: Es ist nicht möglich, einen Kunden zu archivieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?