Die Punktekarte mit automatischer Buchung ist eine Punktekarte (z. B. 10er Karte), bei der die darauffolgenden Einheiten einer gebuchten Kurseinheit – abhängig von der Anzahl der übrigen Credits – automatisch gebucht werden. 

Beispiel: Ein Kunde bucht sich für eine Klasse am Dienstag morgen um 9 Uhr ein und verwendet eine 10er Karte mit automatischer Buchung. Da die Karte noch alle 10 Credits übrig hatte, ist der Kunde automatisch in die 9 folgenden Dienstagstermine eingebucht.
   

Punktekarte mit automatischer Buchung erstellen

  1. Klicke links im Menü auf Produkte.

  2. Erstelle eine neue Punktekarte oder klicke neben dem entsprechenden Produkt auf die drei Punkte > Bearbeiten.

  3. Öffne die Punktekarten Details im Bearbeitungsfenster.

  4. Wähle für Sollen alle Credits auf Basis des ersten Termins gebucht werden? "Ja".

  5. Klicke auf "Übernehmen"

ACHTUNG:

Wurde eine Punktekarte mit automatischer Buchung gekauft, kann die automatische Buchung für die Karte des Kunden nicht mehr entfernt werden.

Beispiel: Der Kunde hat 5 der automatisch gebuchten Termine storniert und möchte an einer Klasse am Mittwoch teilnehmen. Da die Punktekarte wieder 5 Credits hat, wird der Kunde damit automatisch in 5 Mittwochstermine gebucht.

War diese Antwort hilfreich für dich?