Es gibt zwei Automatisierte Zahlungsmethoden. Zum einen die Zahlungsmethode "Kreditkarte" und zum anderen die "SEPA Lastschrift". Grundsätzlich werden jeweils zwei Arten von Gebühren erhoben: Eine Gebühr in Abhängigkeit von den einzelnen Transaktionen, die andere in Abhängigkeit des Gesamtumsatzes.

Im folgenden zeigen wir dir welche Gebühren für die einzelne Zahlungsmethode anfallen.

Für Kreditkarte
Hier muss zwischen europäischen und nicht europäischen Karten unterschieden werden. Die Gebühren für nicht europäische Karten sind in der Regel höher als sonst. 

Anbei die Gebühren:

1,4% + 0,25 € + zzgl. MwSt. von jeder Kreditkarten-Transaktion

2,9% + 0,25 € + zzgl. MwSt. von jeder Nicht-EU/AMEX Kreditkarten-Transaktion


Für SEPA Lastschrift
Hier gestaltet sich das ganze ein wenig anders und es werden zwei Gebühren erhoben.

Die erste Gebühr ist für die Transaktion selber und diese beläuft sich auf 0,2% + 0,35 € + zzgl. MwSt. von jeder Lastschrift-Transaktion.

Gebühr nach Gesamtumsatz

Diese Gebühr richtet sich nach dem Gesamtumsatz, der in einer Woche generiert wird. Hierzu fügen wir euch eine kleine Tabelle an um es bestmöglich zu erläutern. Die Auszahlungsgebühr wird vom Gesamtumsatz der jeweils nächsten Woche abgezogen.

War diese Antwort hilfreich für dich?