GEQ ist aktuell nur für Windows entwickelt, dennoch lässt sich das Programm auch auf Apple Geräten verwenden. Mit Parallels können Sie Windows virtuell auf dem PC ausführen und GEQ installieren.

(Die neue Generation mit dem M1 Prozessor wird aktuell nur über die Windows 10 Insider Preview unterstützt. Da sich diese noch in der Beta Phase befindet, können bei vielen Apps inkl. GEQ Programmfehler auftreten. Sobald Windows vollständig optimiert ist, sollte GEQ auch problemlos funktionieren. In der Zwischenzeit gibt es nur auf Intel-Basierten Macs volle Funktionalität.)

Jetzt herunterladen

War diese Antwort hilfreich für Sie?