Hier erfahren Sie, wie Sie das Ablagesystem ändern können.

Ihre GEQ-Einzelplatzlizenz war also bisher als Sammelablage installiert. Sie möchten auf Projektablage umstellen und Ihre Daten konvertieren.

Hier finden Sie alle Termine, um eine kostenlose Umstellung von unseren Technikern durchführen zu lassen.

Schritt 1: Reparaturtool starten

Schritt 2: Datenbank-Pfad notieren

Schritt 3: Umstellung Ablagesystem


Starten Sie GEQ neu.


Schritt 4: Ordner GEQ-Projekte anlegen

Am Desktop einen Ordner „GEQ-Projekte“ anlegen.

In diesen Ordner erfolgt die Speicherung der GEQX-Dateien im Zuge des Gesamtexportes. Dieser Ordner soll auf einem lokalen Laufwerk liegen (also nicht in der Cloud und nicht am Server).



Schritt 5: Übertragung starten

Schritt 6: Pfad und Dateiname festlegen

Pfad: Der Gesamtexport soll auf ein lokales Verzeichnis erfolgen (also nicht in die Cloud, nicht auf den Server).

Dieser Ordner kann zu einem späteren Zeitpunkt auf ein Serverlaufwerk oder auch in die Cloud verschoben werden.

Datei Schema: Empfohlen ist Anlagedatum, Geschäftszahl, Bezeichnung

Schritt 7: Ordner auf gewünschtes Laufwerk verschieben


Den Ordner GEQ-Projekte vom Desktop auf das gewünschte Laufwerk verschieben
(z.B. auf den Server).


In den Extras das Standardverzeichnis festlegen. Dieses Verzeichnis wird beim Öffnen/Speichern von GEQX-Files vorgeschlagen.

Tags: Ich habe einen neuen PC, Ich brauche eine Installationsdatei, neuer pc, setup datei, geq herunterladen, installation, installieren, Daten übertragen, Servertausch, Serverwechsel, PC, computer, testversion, transfer, datentransfer, wechsel

War diese Antwort hilfreich für Sie?