Ginmon bevorzugt physisch replizierende ETFs und Indexfonds. Einzig bei Rohstoffen müssen wir auf synthetische Produkte zurückgreifen, da eine physische Replikation hier nicht möglich ist. Eine aktuelle Übersicht über die von uns eingesetzten Fonds finden Sie auf folgender Seite: ETF-Auswahlkriterien

Bei Ginmon setzen wir auf eine Vielzahl von verschiedenen ETFs aus den folgenden Anlageklassen:

  1. Aktien, 

  2. Anleihen,

  3. Immobilien, und

  4. Rohstoffe.

War diese Antwort hilfreich für Sie?