Grundsätzlich gilt hierbei die Überlegung: Überprüfen Sie Ihre Liquiditätsreserven und machen Sie sich Gedanken, welchen Anteil Sie hiervon kurzfristig (d.h. die nächsten 5 Jahre) nicht benötigen und zu diesem günstigen Zeitpunkt in die Märkte investieren wollen.

Diese Überlegung geht nicht von der Gewissheit aus, dass sich die Märkte jetzt am Tiefpunkt befinden, sondern nutzt lediglich die Möglichkeit, einen relativ günstigen Einstieg zu nutzen. Alternativ können Sie auch Ihre Sparrate erhöhen und somit regelmäßig und emotionslos investieren.

War diese Antwort hilfreich für Sie?