Damit wir die Bearbeitung Ihres Freistellungsauftrages gewährleisten können, muss Ihr Freistellungsauftrag bis Mitte November des laufenden Jahres eingereicht werden.

Es ist nicht möglich, rückwirkend für das bereits abgelaufene Jahr einen Freistellungsauftrag einzureichen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?