Eine Überweisung des Betrags ist erst nach Valuta-Stellung der Wertpapiertransaktionen möglich. Nach einer Wertpapiertransaktion haben beide Parteien immer zwei Tage Zeit, das Wertpapier bzw. das Geld zu liefern. Dies ist allgemeine Börsengepflogenheit in Deutschland. Deshalb ist das Valuta-Datum (der Tag, an dem auch wirklich über das Geld verfügt werden kann) immer zwei Tage nach dem Transaktionsdatum.

Bei Vollauszahlungen müssen wir zudem noch Ihre finale Rechnung erstellen und buchen, was erst nach Valuta-Stellung möglich ist.

War diese Antwort hilfreich für Sie?