Aus helloCash kannst du die unterschiedlichsten Datensätze exportieren. Bei jedem Datenexport werden die Daten so exportiert, wie sie eingegeben wurden.

Wenn die Daten anschließend mit Excel geöffnet werden, kann es sein, dass die Formatierung angepasst werden muss. Wie, das hängt grundsätzlich von der lokalen Excel-Version, den lokalen Einstellungen,... ab. Das heißt, dass wir nur bedingt darauf Einfluss nehmen können.

Eine Variante für den Import, der oft funktioniert ist folgender:

  1. Exportiere deinen gewünschten Datensatz aus helloCash UND ÖFFNE DIESEN NICHT mit Excel (kling schräg, ist aber so).
  2. Speichere die Export-Datei, ohne sie zu öffnen, ganz normal ab.
  3. Öffne dein Excel-Programm und mache die folgenden Schritte:
    Klicke auf "Daten" - "Aus Text/CSV"


4. Wähle den - bis dato ungeöffneten Datensatz - und wähle die Funktion "Datentyp nicht ermitteln"


5. Klicke auf "Laden" und die Daten werden so importiert, wie sie exportiert wurden.

Wichtiger Hinweis: Obiger Prozess ist für Microsoft Excel 2016 beschrieben. Abhängig von deinen PC-Einstellungen kann es möglich sein, dass zusätzliche Formatierungen notwendig sind. Falls das der Fall ist, sende uns bitte deine xls-Export-Datei, dann versuchen wir eine Lösung dafür zu finden.

Did this answer your question?