Dieser Artikel beinhaltet die komplette Anleitung für die Einrichtung des Funkbonierens mit dem Epson TM-m30 (TM-t20, TM-t70 & TM-t88 sind nahezu gleich einzurichten). 

KURZANLEITUNG:

1.) Netzwerk-Konfiguration des Epson TM-m30
2.) Installieren der helloCash App
3.) Anlegen eines Netzwerkdruckers in helloCash (Registrierkasse > Einstellungen >       Gastro > Netzwerkdrucker (Symbol))
4.) Du bonierst, sobald du unter Rechnung erstellen einen Tisch öffnest und eine neue Bestellung absendest 

 

1. Installation des Bondruckers 

Wenn du deinen Bondrucker über ein LAN-Kabel verbinden möchtest, führe bitte die Anleitung LAN-Konfiguration Epson TM-m30 Schritt für Schritt durch. Falls du deinen Drucker via WLAN verbinden möchtest, folge bitte dieser Anleitung: WLAN-Konfiguration Epson TM-m30.

Sobald dein Drucker richtig konfiguriert wurde und dieser nun einen Zettel mit einer IP-Adresse gedruckt hat, kannst du den Drucker in helloCash verwenden. Wie das funktioniert, erfährst du in den nächsten drei Schritten! 

2. Installation der helloCash App 

Bevor du Küchen-/Theken-Bons erstellen kannst, musst du die helloCash App auf einem Android oder iOS Gerät (Tablet/iPad oder Smartphone/Handheld/iPhone/iPod) installieren.
Die Android App findest du im Play Store oder direkt unter helloCash Android App
Zur iOS App geht es über den AppStore oder direkt unter helloCash iOS App

Nach Installation der helloCash App musst du diese nur noch öffnen und dich mit deiner Email-Adresse und deinem Passwort anmelden um mit Schritt 3. Einstellungen in helloCash fortfahren zu können.

3. Einstellungen in helloCash 

Stelle sicher, dass du die Gastro Oberfläche aktiviert hast. Das siehst du entweder direkt am Dashboard oder du navigierst zu Registrierkasse > Einstellungen > Allgemein, klickst anschließend auf  "Kassa" und wählst die Gastro-Oberfläche aus.

Nun kannst du deinen Netzwerkdrucker hinterlegen.

  1. Gehe zu Registrierkasse > Einstellungen > Gastro > Netzwerkdrucker
  2. Netzwerkdrucker anlegen (Name, IP-Adresse, Drucker-Modell und Kategorien zuweisen, "aktiv" anhaken).
    WICHTIG:
    a. Wie komme ich zu meiner IP-Adresse? Diese druckt der Drucker nach ca. 10 Sekunden automatisch aus, wenn man diesen aus- und neu einschaltet. Sollte das nicht der Fall sein, gehe bitte nochmal zurück zu Schritt 1. Installation des Bondruckers und führe diese erneut durch!
    b.  Wenn keine Kategorien hinterlegt werden, kann der Drucker keinen Bon drucken! Alle Kategorien (=Warengruppen) die bei diesem Drucker hinterlegt werden, werden später ausgedruckt.

4. Funkbonieren 

Stelle nochmals sicher dass du dich nun in der helloCash App befindest und auf deinem Smartphone/Tablet mit dem selben Netzwerk verbunden bist, mit dem auch der Drucker verbunden wurde.

Um nun deinen ersten Küchen-/Theken-Bon zu drucken sind nur noch ein paar wenige Klicks notwendig:

  1. Klicke auf "Rechnung erstellen"
  2. Kassier wählen
  3. Tisch anklicken
  4. Positionen anklicken
  5. "< Hinzufügen" klicken 
  6. "< Absenden" klicken 
  7. Küchen-/Theken-Bon wird gedruckt


 

Did this answer your question?