Schließe die Tür richtig

Nachdem Du die Tür geschlossen hast, tippe stets auf “Abmelden” auf dem Display. Achte hierbei auf das Klick-Geräusch, um sicherzustellen, dass die Tür verschlossen ist. So trägst Du mit dazu bei, dass die korrekte Kühlung der Lebensmittel gewährleistet ist.

Vermeide Temperature Blocks

Der Smart Fridge verfügt über integrierte Temperatursensoren, die die richtige Temperatur der Kühlung und somit die Lebensmittelsicherheit gewährleisten. Halte die Tür deshalb bei Nicht-Nutzung stets geschlossen. So vermeidest Du automatische Türverriegelungen, wie sogenannte Temperature Blocks.

Melde Beeinträchtigungen

Solltest Du Temperaturschwankungen oder andere Auffälligkeiten an dem Gehäuse des Smart Fridges feststellen, kontaktiere umgehend unser Partner-Management unter 0800 8868688 oder partnermanagement@hellofreshgo.de. Wir werden Deinen Smart Fridge so schnell wie möglich prüfen und - sofern notwendig - Anpassungen vornehmen.

Lass den Smart Fridge in seiner Position

Nimm niemals ohne einen Techniker von HelloFreshGO Veränderungen am Standort des Smart Fridges vor. Bewege, kippe und verschiebe den Smart Fridge nicht. Lehne Dich, Möbel o.ä. nicht dazugegeben. So trägst Du mit dazu bei, dass der Türverschluss sowie die Sensoren zur Temperaturkontrolle nicht beschädigt werden.

Vermeide fehlende Stromversorgungen

Lasse den Smart Fridge immer an der Stromversorgung angeschlossen. Solltest Du den Smart Fridge von der Stromversorgung entkoppeln müssen, lass Dich von unserem HelloFreshGO-Team anleiten. Nur so kannst Du mit dazu beitragen, dass die Lebensmittelsicherheit sowie die Unversehrtheit des Smart Fridges gewährleistet wird.

War diese Antwort hilfreich für dich?