Unser Angebot richtet sich an Freiberufler und Selbstständige, die als Dienstleister arbeiten.

E-Commerce ist umsatzsteuerlich eine ganz andere Betrachtungsweise als im Dienstleistungsgewerbe. Es gibt eine Vielzahl an Regelungen, vor allem beim grenzüberschreitenden Versandhandel und besonders wenn es um das Thema Umsatzsteuer geht.


Innerhalb der EU ist neben den offiziellen Vorgaben vor allem die Umsatzsteuer zu beachten und damit einhergehende Aufgaben und Pflichten wie das Einreichen der Umsatzsteuer-Voranmeldung und Zusammenfassenden Meldung, die richtige Rechnungsstellung und korrekte steuerliche Registrierung unvermeidlich.

War diese Antwort hilfreich für dich?