Wann bin ich dazu verpflichtet, eine Bilanz abzugeben?

Wenn du ein Gewerbetreibender bist und dein Umsatz höher als € 600.000 oder dein Gewinn höher als € 60.000 ist.

Ich bin bilanzierungspflichtig - welche Daten und Dokumente muss ich mit Kontist teilen?

  1. Deine Vorjahresbilanz 2020

  2. Deine Vorjahres-Gewinn- und Vertlustrechnung 2020 (GuV)

  3. Deinen Anlagespiegel

  4. Eine Auflistung aller offenen Forderungen und Verbindlichkeiten (OPOS-Liste)

  5. Jegliche Steuerbescheide von den letzten 3 Jahren, wenn möglich

  6. Rechnungen und Kontoauszüge aus 2021

  7. Warenbestände 2021

  8. Betriebliche Darlehen 2021

Wie soll ich meine Daten und Dokumente übermitteln?

Bitte sende deine Daten und Dokumente per E-Mail an steuern@kontist.com.

Noch Fragen?

Hast du noch Fragen zur Bilanz oder zu Forderungen und Verbindlichkeiten? Schaue dir dazu gerne dieses Video an:

War diese Antwort hilfreich für dich?