Auf unserer Plattform kannst du erfolgreich Projekte planen, verwalten und deine Arbeitsauslastung überwachen. Lano Projekte ermöglichen dir außerdem den Zugriff auf zahlreiche Features, mit denen du deine Produktivität steigern kannst.

Bitte beachte: Lano Projekte stehen dir nur zur Verfügung, wenn du das Control Modul gebucht hast. Wende dich bei Fragen zu diesem Feature bitte direkt an unser Sales Team (sales@lano.io).


Ein Projekt anlegen

Schritt 1: Um ein neues Projekt anzulegen, navigiere über das Menü zu Projekte und klicke rechts oben auf „Neues Projekt". 

Schritt 2: Daraufhin öffnet sich eine Maske, in die du alle notwendigen Informationen zu deinem Projekt eintragen kannst:

  • Titel: Gib deinem Projekt einen Namen.

  • Budget (optional): Setze ein Budget fest.

    Bitte beachte: Das Budget wird externen Partnern, die an dem Projekt arbeiten, nicht angezeigt.

  • Beschreibung: Eine kurze Zusammenfassung des Projektziels.

  • Projektzeitraum: Lege die Dauer des Projekts fest.

  • Templates (optional): Füge dem Projekt eine erstellte Vorlage bei.

  • Aufgaben (optional): Füge dem Projekt einzelne Aufgaben hinzu und lege Honorare dafür fest.

Schritt 3: Wenn alle an einem Projekt beteiligten Partner alle Einzelaufgaben einsehen können sollen, aktiviere den Schalter „Gemeinschaftsprojekt". 

Bitte beachte: Wenn du einen externen Partner zu einem Projekt hinzufügst, hat dieser eingeschränkten Zugriff auf die Informationen und kann die Honorare der anderen Partner nicht einsehen (siehe Screenshot unten).

Schritt 4: Klicke auf „Erstellen", um das Projekt zu speichern.

Schritt 5: Sobald du das Projekt erstellt hast, kannst du dazugehörige Aufgaben anlegen und Aufgaben externen Partnern zuweisen

Schritt 6: Nachdem du alle Aufgaben innerhalb des Projekts fertiggestellt hast, kannst du das Projekt archivieren.

Projektinformationen in der Übersicht

Um alle relevanten Informationen zu einem Projekt zu bekommen, gehe zu Projekte im Menü und klicke auf den Titel des Projekts. 

1. Basisinformationen

Hier findest du schnell die Antworten auf alle wichtigen Fragen zu einem Projekt:

  • Was ist der Projektname?

  • Was ist der Projektstatus?

  • Wie hoch ist das Budget?

Bitte beachte: Partner können das Budget für Projekte nicht einsehen.

  • Wer hat das Projekt erstellt?

  • Was ist der Projektzeitraum?

  • Wie viel Geld wurde schon ausgegeben?

  • Wann wurde das Projekt zuletzt aktualisiert?

  • Wann wurde das Projekt erstellt?

  • Wie sieht der Projektflow aus?

  • Welche Schritte wurden bereits erledigt und was sind die nächsten Meilensteine?

Hier erfährst du mehr über das Anlegen von einem eigenen Projektstatus sowie Meilensteinen.

2. Projektdetails

Hier siehst du eine kurze Projektbeschreibung und kannst bei Bedarf Dokumente (ausführliches Projektbriefing etc.) hochladen, die von den Projektbeteiligten abgerufen werden können.

3. Aufgaben

Hier siehst du alle Aufgaben, die innerhalb des Projektes angelegt wurden, sowie wer diese Aufgaben bearbeitet und deren Status.

4. Partner

Alle externen Partner, die an dem Projekt beteiligt sind, hast du hier in der Übersicht.

Um Partner zu einem Projekt einzuladen, klicke rechts oben auf das „Plus" und wähle aus der Liste diejenigen Partner aus, die du einladen möchtest. 

Wenn deine Partner innerhalb des Projekts selbst Aufgaben anlegen können sollen, dann aktiviere dies entsprechend mit dem Schieberegler. 

5. Mitarbeiter

Hier sind alle Kollegen aus deinem Unternehmen gelistet, die zu dem Projekt eingeladen sind. Weitere Kollegen fügst du mit Klick auf das „Plus" zu dem Projekt hinzu. 

Bitte beachte: Alle Admins haben Zugriff auf Projekte und können die Projekteinstellungen bearbeiten, ohne vorher hinzugefügt werden zu müssen.

Hier erfährst du mehr über die Rollen und Rechte, die du deinen Teammitgliedern zuweisen kannst.

6. Notizen & Kommentare

Unter diesem Reiter kannst du zum einen Notizen zu dem Projekt machen, die nur für dich und deine Kollegen sichtbar sind. Zum anderen kannst du Kommentare zu dem Projekt hinterlassen, die auch von externen Partnern eingesehen werden können. 

7. Änderungsverlauf

Hier siehst du alle Aktualisierungen zu dem Projekt. Dies ist nur für dich und deine Teammitglieder sichtbar.

Templates für Projekte

Bei der Erstellung von Projekten können auch Templates zum Einsatz kommen. Wenn sich bspw. bestimmte Projekte regelmäßig wiederholen, kannst du Templates für die Projektinformationen erstellen, die dann einfach ausgewählt werden können.

Hier fährst du, wie du Templates erstellen kannst.

War diese Antwort hilfreich für dich?