Auf unserer Plattform kannst du Aufgaben erstellen und dafür Angebote von deinen Partnern einholen. Nachdem du die Angebote erhalten hast, kannst du dich für die beste Option entscheiden und die Aufgabe dem entsprechenden Partner zuweisen.

Bitte beachte: Das Anfragen von Angeboten ist nur über das Control Modul verfügbar.

Schritt 1: Um von Partnern Angebote einzuholen, wähle beim Erstellen einer Aufgabe unter Budget die Option Angebote anfordern

Schritt 2: Gib an, für welchen Honorartyp (Stunden-, Tages-, Festsatz, pro Wort, pro Minute) deine Partner ihre Angebote abgeben sollen und erstelle die Aufgabe.

Schritt 3: Nach dem Erstellen der Aufgabe, kannst du deinen Partnern eine Auftragsanfrage senden. Diese müssen ein Angebot abgeben, um den Auftrag annehmen zu können.

Schritt 4: Sobald ein Partner ein Angebot abgegeben hat, informieren wir dich hierüber per Mail und direkt in deinem Lano-Account. 

Schritt 5: Du kannst die abgegeben Angebote im Tab Partner vergleichen und dem Partner mit dem besten Angebot die Aufgabe zuweisen.  

Schritt 6: Wenn du dem Partner ein Gegenangebot machen möchtest, kannst du auf das Symbol neben der Zuweisen-Schaltfläche klicken. Daraufhin öffnet sich eine neue Seite, auf der du eine Unterhaltung mit dem Freelancer beginnen kannst, um das Angebot zu besprechen.

Schritt 7: Klicke auf Zuweisen, sobald ihr euch auf einen Betrag geeinigt habt. Der ursprünglich vorgeschlagene Betrag wird vorausgefüllt, aber du kannst alternativ auch das Honorar anpassen und auf „erstellen" klicken. Die Aufgabe wird nun automatisch deinem Partner zugewiesen.

Bitte beachte: Alternativ kannst du auch „überspringen und zuweisen" auswählen, um keinen Betrag festzulegen, z.B. wenn du noch nicht weißt, wie viele Stunden ein Freelancer mit der Aufgabe beschäftigt sein wird. In diesem Fall musst du den Betrag festlegen, wenn du die Aufgabe abnimmst.

War diese Antwort hilfreich für dich?