Wenn eine Abbuchung im Einzugsverfahren fehlschlägt, zum Beispiel durch unzureichender Deckung des Kontos, wird GOCARDLESS, der Zahlungsdienstleister, Leopage.de über die fehlgeschlagene Abbuchung in Kenntnis setzen und die Abbuchung einige Tage später erneut versuchen. Bitte beachten Sie, dass bei fehlgeschlagenen Zahlungen Gebühren von Ihrer Bank, vom Zahlungsdienstleister und von Leopage.de erhoben werden können.

Schlägt die Zahlung ein zweites Mal fehl, wird der automatische Mahnprozess eingeleitet. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie unverzüglich für den Ausgleich des offenen Betrages sorgen. Andernfalls behält sich Leopage.de das Recht vor, rechtliche Schritte sowie die Angebote, Services oder Ihre Website einzuschränken.

Wann immer Sie Probleme mit einer Zahlung haben, wenden Sie sich bitte ausschließlich per E-Mail an info@leopage.de, um das Problem zu lösen. Mit Sicherheit finden wir eine Lösung oder pausieren die Rechnung.

War diese Antwort hilfreich für dich?