Da ein größerer Prozentsatz der Bevölkerung von zu Hause aus arbeitet, sollten Sie bedenken, dass Ihr ISP (Internet Service Provider) wahrscheinlich mit einem erhöhten Datenverkehr zu kämpfen hat. Möglicherweise hat Ihr ISP auch Datenobergrenzen festgelegt - einige ISPs heben jedoch die Datenobergrenzen auf.

👉 Sehen Sie sich den Bericht der New York Times über Netzwerkprobleme an.

Ihr Heimnetzwerk könnte überlastet sein - vor allem, wenn andere Mitglieder Ihres Hauses Videos streamen! Wenn Sie können, verwenden Sie Ethernet. Wir wissen, dass das nicht immer möglich ist, aber es kann einen großen Unterschied ausmachen.

Schnelle Hilfe

Wenn Sie Paketverluste feststellen, versuchen Sie folgende Tipps :

  • Starten Sie Ihren Computer neu

  • Gehen Sie näher an Ihren WiFi-Router heran

  • Oder, falls möglich, stellen Sie eine Verbindung über Ethernet her.

Mehr Hilfe

Testen Sie Ihren Paketverlust, indem Sie https://network.callstats.io besuchen.

Was ist Paketverlust?

Paketverlust ist etwas anderes als Ihr Geschwindigkeitstest oder Ihre Download-Geschwindigkeit. Paketverluste beziehen sich auf UDP-Daten, d. h. die Daten, die beim Streaming von Live-Medien übertragen werden.

Beim Streaming von Live-Medien sind Netzwerkprobleme oft auf eine Ursache auf Betriebssystemebene zurückzuführen. Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie daher häufig einen Neustart durchführen.

Videoanrufe brauchen eine gute Verbindung. Da bei einem Videoanruf Live-Medien gestreamt werden, reicht eine schnelle Internetverbindung nicht aus.

Herkömmliche Geschwindigkeitstests beziehen sich nur auf TCP-Daten, die für Downloads verwendet werden. Ein Geschwindigkeitstest kann Ihnen beispielsweise einen guten Eindruck davon vermitteln, wie schnell Sie eine Datei von einer Website herunterladen können.

Im Gegensatz dazu wird bei Videoanrufen das UPD-Live-Medienstreaming verwendet. Die Daten werden nicht gepuffert.

Hier ein Beispiel. Wenn Sie Netflix ansehen, werden keine Live-Medien gestreamt. Ihr Gerät puffert die Inhalte, die Sie herunterladen. Während eines Videogesprächs ist dies nicht möglich, da die Daten, die Sie streamen, live sind.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Benutzer ein hervorragendes Netzwerk hat, aber während eines Anrufs einen Paketverlust erleidet. Netzwerküberlastungen, Firewall-Barrieren und/oder alte oder defekte Hardware (z. B. ein Router, der neu gestartet werden muss) können eine Rolle spielen.

War diese Antwort hilfreich für dich?