Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenStreaming & Download PlattformenAllgemein
Wird mein Release als Single, EP oder Album bei den Streaming-Diensten angezeigt?
Wird mein Release als Single, EP oder Album bei den Streaming-Diensten angezeigt?

Eine kurze Erklärung, wie Dein Release auf den DSPs klassifiziert wird.

Niklas avatar
Verfasst von Niklas
Vor über einer Woche aktualisiert

Obwohl die DSPs bei der Klassifizierung Deiner Releases variieren können, folgen sie im Allgemeinen dem gleichen Muster. Apple Music/iTunes zeigt die Release-Klassifizierung als " - Single" oder " - EP" an, für vollständige Alben gibt es jedoch keine spezifische Anzeige. Spotify zeigt die Klassifizierungen "Single", "EP" und "Album" oberhalb des Albumtitels an, wenn das komplette Release angezeigt wird. Der Titel des Releases sollte nicht "Single" oder "EP" enthalten, die Streaming-Dienste nehmen diese Anzeigeanpassungen vor.

Singles

Singles sind typischerweise Releases mit einem bis drei Tracks, wobei jeder Track höchstens 10 Minuten lang ist und die Gesamtlaufzeit 30 Minuten oder weniger beträgt. Spotify stuft Releases, die aus einem Song und mehreren verschiedenen Versionen (z. B. Instrumental, Radio Edit oder mehrere Remixe) bestehen, auch als Single Releases ein.

EPs

Eine EP (kurz für Extended Play) enthält mehr Tracks als eine Single, aber weniger Tracks als ein ganzes Album. Wenn ein Release vier bis sechs Tracks mit einer Gesamtlaufzeit von 30 Minuten oder weniger hat, wird es sowohl von Apple Music als auch von Spotify als EP eingestuft. Außerdem wird ein Release mit einem bis drei Tracks, von denen einer 10 Minuten oder länger ist und die Gesamtlaufzeit mehr als 30 Minuten beträgt, als EP bezeichnet.

Alben

Wenn ein Release sieben oder mehr Tracks hat ODER eine Gesamtlaufzeit von mehr als 30 Minuten aufweist, wird es als Album angezeigt.

Wir werden diesen Artikel möglicherweise anpassen, wenn wir unsere Liste der angebotenen Streaming-Dienste erweitern.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?