Alle Kollektionen
Grundlagen
Handy-Ansicht, mobile Endgeräte • Wie man in Onepage das responsive Design manuell bearbeitet
Handy-Ansicht, mobile Endgeräte • Wie man in Onepage das responsive Design manuell bearbeitet

📲 In diesem Artikel erfährst du, wie du verschiedene Abschnitte für die Mobil- oder die Desktop-Ansicht erstellen kannst.

Nik Makukhin avatar
Verfasst von Nik Makukhin
Vor über einer Woche aktualisiert

Onepage hat anderen Pagebuildern voraus, dass die Sections, mit denen du deine Landingpage baust, bereits mobil optimiert sind. Automatisch passt sich deine Seite bereits mobilen Endgeräten an. Unsere Designer arbeiten dir also vor!

⚙️ Je nachdem wie du die Abschnitte für deine Bedürfnisse abwandelst, kann es sein, dass du Mobil und Desktop jedoch unterschiedliche Elemente je Abschnitt positionieren oder Inhalte je Endgerät anders optimieren möchtest. Dann kann es hilfreich sein, je Endgerät eine eigene Section zu bauen, also unterschiedliche Abschnitte zu erstellen. Das heißt z.B.: Abschnitte, die nur auf Handys zu sehen sein sollen, werden Usern, die mit einem Laptop auf deine Seite gehen, nicht angezeigt.


Schritt 1

Klicke auf das Symbol für Desktop und Mobile des Abschnitts, den du ändern möchtest.

Schritt 2

Bitte wähle, dass der Abschnitt nur auf dem Desktop oder nur auf dem Handy sichtbar sein soll.

💡 Was passiert jetzt? Mit der Einstellung "Sichtbar auf" kannst du auswählen, für welches Endgerät dieser Abschnitt sichtbar ist. Onepage erkennt mit welchem Endgerät die Interessenten auf deine Seite gehen und zeigt diese Section entsprechend an oder blendet sie aus. Hier wurde Nur auf Desktop gewählt. Das Ganze nennt man "responsive Design" also in etwa "Design, das auf das Endgerät reagiert". 💡

Hinweis

Du kannst einen neuen Abschnitt für die mobile Ansicht erstellen oder einfach den Abschnitt duplizieren und die notwendigen Änderungen vornehmen: z.B. ein anderes Bild verwenden, Bildausschnitte verändern, Texte kleiner machen, ein weiteres Bild hinzufügen usw. Je nachdem, was dich an der automatischen Optimierung gestört hat.


Mobile Anschnitte sehen

Klicke auf das Bildschirmsymbol rechts unten und aktiviere die versteckten Abschnitte. Das sind die Abschnitte der mobilen Ansicht, die standardmäßig nicht eingeblendet werden.

▶️ Sieh dir auch gerne unser Video zu diesem Thema an:


VERÖFFENTLICHEN / AKTUALISIEREN

Zum Schluss veröffentliche oder aktualisiere bitte deine Seite und teste deine Änderungen sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy.

💡 Du hast Feedback zu diesem Hilfe-Artikel oder eine weitere Frage? Teile es gerne mit uns über den Live-Chat, sodass unsere Artikel immer aktuell bleiben können. Dankeschön! 🙂

Hat dies Ihre Frage beantwortet?