Würzen Sie Ihr Gusseisen, bevor Sie es zum ersten Mal benutzen

  • 1. Waschen Sie Ihr Gusseisen von Hand mit warmer Seifenlauge und einem Schwamm.

  • 2. Trocknen Sie es gründlich mit einem Papiertuch oder Lappen ab.

  • 3. Reiben Sie die Oberfläche mit einer dünnen Schicht Öl ein - verwenden Sie Pflanzen-, Raps- oder Leinsamenöl.

  • 4. Heizen Sie den Ofen und den Stein auf 205°C vor.

  • 5. Stellen Sie Ihr Gusseisen mit der Oberseite nach unten in den Ofen (legen Sie ein Tablett auf den Boden, um Tropfen aufzufangen).

  • 6. Backen Sie das Gusseisen eine Stunde lang und lassen Sie es dann im Ofen abkühlen.

War diese Antwort hilfreich für dich?