Mit Parkn'Sleep ist es möglich, Tourismusabgaben von Campern direkt über die Plattform einzuziehen - ganz gleich ob diese auf Plätzen von Gemeinden oder bei Privatanbietern übernachten.

Als Gastgeber kann zwischen den folgenden drei Optionen gewählt werden:

  • Automatische Abrechnung direkt an die zuständige Gemeinde (Standard)
    Ein allfällige Tourismusabgabe / Kurtaxe fliesst direkt vom Camper an die zuständige Gemeinde oder Tourismusorganisation, diese bestimmt den Preis pro Logiernacht. Falls in deinem Gebiet also eine Abgabe anfällt, wird der Betrag automatisch dazugerechnet und unter dem Gesamtpreis ausgewiesen. Als Anbieter musst du somit keine weiteren Schritte mehr unternehmen.

  • Manuelle Abrechnung über den Gastgeber
    Diese Option ist sinnvoll für Anbieter, welche Logiernächte von Gästen selbst abrechnen (Gemeinden, Hotels, Campingplätze etc.). Der Betrag wird unter dem Gesamtpreis ausgewiesen. Die Abrechnung der Tourismusabgabe musst du selbst mit der zuständigen Gemeinde oder Tourismusorganisation durchführen.

    Hier kann zwischen "Pauschal" und "Pro Person" ausgewählt werden:

    Bei "Pauschal" wird der Pauschalbetrag zzgl. zum Gesamtpreis dazugerechnet.

    Bei "Pro Person" wird der angegebene Betrag mit der Anzahl eingecheckter Personen multipliziert und zzgl. zum Gesamtpreis dazugerechnet.

  • Keine Abrechnung der Tourismusabgabe
    Ist diese Option gewählt, entfällt die Abgabe der Tourismusabgabe. Dies ist nur zulässig, wenn ein Gebiet von der Abgabepflicht erfüllt ist. Oder der Stellplatz beispielsweise temporär im Rahmen von Events, Festivals etc. eröffnet wurde.

Die Tourismusabgabe ist immer von der Servicegebühr ausgenommen.

Die Optionen können unter >Übersicht >Stellplätze >Bearbeiten ausgewählt werden:

Gemeinden und Tourismusorganisationen können die Tourismusabgaben /Kurtaxen jederzeit mit diesem Formular geltend machen. Pro Postleitzahl kann einen Betrag und ein Auszahlungskonto hinterlegt werden. Stellplatzinserate in der gesamten PLZ-Region werden somit automatisch taxiert und abgerechnet.

War diese Antwort hilfreich für dich?