Wie können Ergebnisseiten genutzt werden? 

Ergebnisseiten werden angezeigt nachdem ein Kontakt Formularfelder ausgefüllt hat. Hier dienen sie dann als Danke-Seiten, indem man sich kurz bei dem Interessenten dafür bedankt, dass er sich beispielsweise zum Newsletter oder zu einem Webinar angemeldet hat oder an einer Umfrage teilgenommen hat.

Eine andere Funktion von Ergebnisseiten ist das Anzeigen von beispielsweise Test- oder Quizergebnissen. Hier müssen die Ergebnisseiten mit den Antwortblöcken der gestellten Fragen verknüpft werden. Wie das funktioniert, erfährst Du in den folgenden Abschnitten. 

Wie füge ich Ergebnisseiten hinzu?

Das Hinzufügen und Anpassen von Ergebnisseiten funktioniert genau wie bei den normalen Seiten. In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Seiten bearbeiten kannst. 

Wie verlinke ich Antworten auf den normalen Seiten mit meinen Ergebnisseiten? 

  1. Klicke auf den gewünschten Antwortblock, den Du auf einer Funnel-Seite angelegt hast. Wie das funktioniert, erfährst Du hier
  2. Unter "Ergebnis" kannst Du einstellen, auf welche Ergebnisseite Dein Kontakt nach dem Beantworten der Fragen gelangen soll. 
  3. Je Antwortblock kannst Du unterschiedliche Verknüpfungen zu Ergebnisseiten hinzufügen. 
  4. Entscheide selbst, wie viele Ergebnisseiten Du erstellen willst, um die Fragen damit zu verknüpfen. 

Welche Logik liegt hinter einem Quiz-Funnel? 

Nachdem Du Deine Antwortblöcke mit den Ergebnisseiten verknüpft hast, können Deine Kontakte die Fragen beantworten und gelangen dann auf verschiedene Ergebnisseiten. Doch welche Logik liegt dahinter? Die Ergebnis-Verknüpfungen der einzelnen Antwortblöcke werden aufsummiert, d.h. es wird die Ergebnisseite angezeigt, die von Deinem Kontakt die meisten Klicks bekommen hat. 

Unser Tipp: Nutze eine ungerade Anzahl von Fragen, damit das Ergebnis eindeutiger wird. 

Wie könnte ein Quiz oder ein Fragebogen aufgebaut sein?

Hier erhältst Du ein kurzes Beispiel für ein Quiz. Du kannst das Ganze auch abändern und mehrere Antwortblöcke & Ergebnisseiten erstellen. Die Logik dahinter bleibt dieselbe. 

Frage 1: Ist Funnel Marketing ein Teil vom Online Marketing? Ja (Verknüpfung Profi) / Nein (Verknüpfung Anfänger)
Frage 2: Was bedeutet Funnel auf deutsch? Werkzeug (Anfänger) / Trichter (Profi)
Frage 3: Was ist das Ziel eines Funnels? Neukunden generieren (Profi) / Projekte organisieren (Anfänger) 

---------------------
Ergebnis = Profi
Der Kunde hat 2 von 3 Fragen richtig beantwortet, also wird ihm die Ergebnisseite des Profis angezeigt.

War diese Antwort hilfreich für dich?