Was ist Google Ads?

Google Ads (früher Google Adwords) ist die Werbeplattform von Google, in welcher du Anzeigen in der Google Suche, Bannerwerbung und YouTube Werbung erstellen kannst.

Wie du deine Conversions in Google Ads trackst:

WICHTIG: um deine Conversions verlässlich zu tracken, verbinden wir zuerst Google Analytics und importieren die Daten von dort in Google Ads.

Schritt 1:
Verbinde dein Google Ads Account mit deinem Google Analytics Account.

Schritt 3:
Verbinde deinen Google Analytics Account mit deinem Perspective Funnel.

Schritt 4:
Lege deine Custom Conversions in Google Analytics an und Importiere diese in Google Ads.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FAQ:

Q: Welche Art der Conversion wird ausgewählt?
A: Wähle hier "Import" aus. Du möchtest, das Conversion Event nämlich aus Google Analytics importieren.


Q: Was muss bei Zielvorhaben als Aktion eingegeben werden? Welcher Wert?

A: Aktion: Button ID aus dem Editor


Q: Welche Art der Conversion soll ausgewählt werden (Website/Import)?

A: Import

Q: Um eine Conversion eindeutig zuzuordnen braucht es ja die Conversions-ID, sowie das dazugehörige Label (wodurch sich ja die Conversions untereinander unterscheiden). Hier können wir nur die ID (Conversion-ID 666353652)
eingeben. Es kommen die gesammelten Conversions (im Funnel) aber nicht in Google Ads an.
A: Eine Direktintegration funktioniert leider nicht. Aber über den Google Tag Manager kann man die Conversion ID und das Label hinterlegen.
Wenn du die direkte Google Conversion hinterlegen möchtest kannst du das über den Google Tag Manager lösen.

War diese Antwort hilfreich für dich?