Was ist ein Double-Opt-In?

Ein Double-Opt-In Verfahren fügt einen weiteren Schritt im Prozess der Datensammlung und -verwendung ein, indem du deinen Interessenten damit z.B. dazu aufforderst seine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Dadurch wird sichergestellt, dass sich der Empfänger mit der Kontaktaufnahme bereit erklärt. Außerdem zeugt die Bestätigung von höherem Interesse und qualifiziert den Lead für dich weiter.

Was brauche ich, um ein Double-Opt-In einzurichten?

  1. Einen Perspective Account. Falls du noch keinen hast, starte hier deine 14-Tage Testversion.

  2. Einen E-Mail-Autoresponder deiner Wahl.

Wie kann ich, ein Double-Opt-In erstellen?

  1. Öffne den Funnel-Editor, in deinem Perspective Account

  2. Klicke auf eine Zeile in deinem Kontaktformular und erstelle ein weiteres Eingabefeld, indem du auf das blaue "+" Symbol klickst.

  3. Füge in diesem Formularfeld eine zusätzliche Checkbox ein, um die Zustimmung zum Datenschutz, oder aber auch zur Marketingkommunikation abzufragen.

  4. Leite deine gesammelten Lead Daten, mit Zapier, an deinen Autoresponder weiter. Ein Anleitung wie das genau funktioniert HIER.

  5. In deinem Autoresponder, kannst du nun eine E-Mail aufsetzen, welche an neue Leads geschickt wird. In dieser E-Mail müssen deine Kontakte ihre E-Mail bestätigen, indem sie auf einen Link klicken. (genauere Anweisungen hierzu findest du meist direkt im Tool)

  6. Der Link in der Mail, sollte zu einer Bestätigungsseite führen. Du kannst hierfür natürlich einen Perspective Funnel verwenden und deinen Leads auf der Danke-Seite gleich ein weiteres Angebot unterbreiten.


Weitere Informationen zu folgenden Themen bei uns im Helpcenter:

War diese Antwort hilfreich für dich?