1. Melde dich bei deinem Perspective Konto an und navigiere über dein Profil zum Domain Bereich.


2. Im Domain Bereich hast du eine Übersicht von allen Domains, die mit deinem Perspective Konto verknüpft sind. Klicke auf "Neue Domain", um die Verknüpfung einer neuen Domain zu starten.

3. Wähle den Domaintypen "Verknüpfe eine eigene Domain"

4. Trage deine Domain ein und klicke auf "Domain hinzufügen". Wichtig: Eine Domain kann immer nur für einen Zweck verwendet werden. Wenn du deine Domain mit Perspective verbindest, sind die Website und die E-Mails auf dieser Domain nicht mehr verfügbar. Um das zu vermeiden, erstelle und verbinde bitte eine Subdomain, wie z.B. hallo.meinefirma.de (statt meinefirma.de)

5. Nun kennt Perspective deine Domain und hat sie im System gespeichert. Jetzt musst du die Domain nur noch verifizieren. Um die Domain zu verifizieren, müssen die Nameserver Werte von Perspective mit den Nameserver Werten bei deinem Domain Anbieter übereinstimmen. Kopiere deshalb den ersten Nameserver Eintrag aus der linken Spalte:

6. Wechsle zu der Webseite, wo du deine Domain gekauft hast, melde dich zu deinem Konto an und suche den Bereich "Nameserver" in den Einstellungen deiner Domain. In unserem Beispiel ist der Domain Anbieter namecheap.com, damit klappt das Kaufen und Verknüpfen von Domains sehr einfach und schnell.

7. Füge hier nun den vorhin kopierten Nameserver Wert ein. Wechsle zurück zu Perspective, kopiere den zweiten Wert und füge ihn ebenfalls bei den Einstellungen deines Domain Anbieters ein. Wiederhole das Kopieren/Einfügen für alle angezeigten Nameserver Werte (meist sind das zwischen 2 und 5 Werte).

8. Klicke auf "Jetzt verifizieren", wenn du alle Nameserver Werte übertragen hast. Nun prüft Perspective die Einträge. Je nach Domain Anbieter kann das bis zu 48 Stunden dauern. Deshalb senden wir dir eine E-Mail Bestätigung, sobald die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen ist. Solange die Verifizierung läuft, kannst du den Domain Bereich ruhig verlassen und an deinem Funnel weiter arbeiten. 

9. So sieht die Bestätigung einer erfolgreichen Verknüpfung aus. Sobald du diese Meldung siehst, kannst du die Domain für deine Funnels nutzen.

10. Geschafft! Im Domain Bereich siehst du nun die verknüpfte Domain und in deinen Funnels kannst du die Domain im Bereich "Veröffentlichen" auswählen. Mit Klick auf das 3 Punkte Menü, kannst du die Domain wieder löschen oder eine Subdomain zu dieser Domain hinzufügen.

Siehe auch:





War diese Antwort hilfreich für dich?