Das Fundament/die Basis von erfolgreichem Marketing ist Zielgruppenkompetenz - Ziel ist es dabei, die Zielgruppe im Idealfall besser zu verstehen, als sie sich selbst verstehen, bzw. besser als es Mitbewerber tun.

Definiere eine klare, spezifische Zielgruppe

  • Kenne die spezifischen Probleme/Engpässe deiner Zielgruppe und verstehe die „Schmerzpunkte“ (Was möchte die Zielgruppe nicht mehr)

  • Kenne die spezifischen Bedürfnisse/Wünsche/Träume deiner Zielgruppe

Dies sollte dein Ausgangspunkt sein, da es einfach gesprochen 2 menschliche Motivationen gibt, die uns dazu bringen zu agieren:

  1. Weg vom aktuellen Ausgangspunkt = Weg von Schmerz

  2. Hin zur Motivation = Hin zum Wunsch/zur Freude

Wenn du herausgefunden hast, was ganz konkret die Problem/Engpässe und Wünsche/Träume/Bedürfnisse deiner Zielgruppe sind, werden deine Marketing Botschaften wirklich von deiner Zielgruppe wahrgenommen.

Deine potentiellen Kunden fühlen sich von dir verstanden und reagieren somit auch auf dein Angebot.

Tipps: Welche Möglichkeiten gibt es die Zielgruppe besser zu verstehen?

  • Mache Umfragen, die sich an deine Zielgruppe wenden

  • Führe für einen Zeitraum kostenlose WIN-WIN Gespräche, in denen es darum geht, dass Du deiner Zielgruppe Fragen stellst, um sie besser zu verstehen - im Gegenzug gibst du ihnen Mehrwert bei einer ihrer aktuellen Herausforderungen.


Weitere Informationen zu folgenden Themen bei uns im Helpcenter:

War diese Antwort hilfreich für dich?